Zum Hauptinhalt springen

Pädagogik der Vielfalt – eine kritische Betrachtung

Pädagogik der Vielfalt – eine kritische Betrachtung

Zum Thema hat 2017 ein grosses Symposium in Stuttgart stattgefunden. Über 1000 Menschen haben daran teilgenommen. Ein sehr reges Interesse! Gerne möchte ich euch ein paar Videos präsentieren. Heruntergeladen habe ich die Videos bei kla.tv. Nicht alle werden vielleicht das Haus-TV von Yvo Sasek gut finden. Bitte bedenken Sie, dass die Vorträge und Hauptinhalte nicht […]

Bedenkliche Entwicklung der Transgender-Ideologie in den USA

Bedenkliche Entwicklung der Transgender-Ideologie in den USA

Von Clint Elliot, einem Juristen und Leiter des Christlichen Lehrerverbands in den USA (www.ceai.org) habe ich ein Buch-Manuskript erhalten, das die Kirchen aufruft, sich gegen die grassierenden Auswirkungen der Transgender-Ideologie in den USA auf die Beine zu machen. Ich denke, wir sollten diese Entwicklung wach- sam im Auge behalten. Die Idee, dass es keine männliche oder weibliche Identität […]

Aufmerksamkeitsentzug: Entwicklungsstörungen durch Smartphones

Aufmerksamkeitsentzug: Entwicklungsstörungen durch Smartphones

Unachtsame Eltern Dieser Artikel wurde übernommen von: https://www.iphone-ticker.de/aufmerksamkeitsentzug-entwicklungsstoerungen-durch-smartphone-130339/ Der Bayerische Rundfunk widmet sich in seinem 3-Minuten-Beitrag„Entwicklungsstörungen wegen Smartphone“ einer Studie, die kürzlich in dem amerikanischen Fach-Journal Pediatric Research veröffentlicht wurde. Die Untersuchung, die unter dem Titel „Technoference“ hier publiziert wurde, stellt die These auf, dass der häufige Griff der Eltern zum Smartphone für langfristige Entwicklungsstörungen beim […]

Europäischer Gerichtshof hat geurteilt: Ehe ist nur für Mann und Frau!

Es geht um den Fall: Chapin et Charpentier c. France, Urteil Nr 40183/07, den die beiden Frauen bis vor den europäischen Gerichtshof gezogen haben. Natürlich wollten sie ein Exempel statuieren, Geschichte schreiben. Man war guter Hoffnung, diesen Fall – in unserer Zeit – gewinnen zu können. Das ging nicht ganz auf! In grosser Einstimmigkeit beschlossen die […]

Aufarbeitung – ja bitte!

Aufarbeitung – ja bitte!

„Der Fall Jegge ist ein Fall Schweiz“, titelte der Tagesanzeiger am 21.04.17 und läutet damit die Aufarbeitung der Pädophilenbewegung in der Schweiz ein. Das ist gut und wichtig für die Opfer. Zwei Dinge möchte ich dazu sagen: Erstens: Damals protestierten gegen die allgemeine liberale Haltung meist nur die Freikirchen. Sie wurde dann auch geflissentlich als ewiggestrig belächelt und […]

Im Sportverein – jeder Dritte erlebt sexuelle Übergriffe!

Die Wahrscheinlichkeit in einem Sportverein sexuellen Übergriffen ausgesetzt zu sein, ist hoch. Eine Studie der Sporthochschule in Köln zeigt auf (1800 Kaderathleten wurden zur sexualisierten Gewalt im Wettkampf- und Leistungssport befragt), dass ⅓ der Kinder und Jugendliche sexuelle Übergriffe erleben mussten. Zusammenfassung der Hauptbefunde aus dieser Studie: „Etwa ein Drittel aller befragten Kadersportler/-innen hat schon […]

Teilweise schwere Traumatisierung der Kinder durch Aufklärung in den Schulen!

Teilweise schwere Traumatisierung der Kinder durch Aufklärung in den Schulen!

In der Schweiz wird gerade sehr heftig die „sexuelle Befreiung“ seiner Schützlinge durch den „Starpädagogen“ Jürg Jegge (73) öffentlich verhandelt. Jegge entschuldigt seine sexuellen Übergriffe mit einem pädagogischen Befreiungsversuch dieser verklemmten Kinder. Man mag das (aus heutiger Sicht) naiv nennen. Es ist leider kein unbekanntes Gedankengut! Jegge sah in den sexuellen Übergriffen eine pädagogische Massnahme zur Befreiung […]

Gewalt gegen Schwule – Pink Cross belegt seine Zahlen nicht!

Folgende Pressemeldung – die ich im Anschluss kommentiere – hat heute SRF im Namen von Pink Cross veröffentlicht. Nach meiner Meinung bagatellisiert Pink Cross gerade mit solchen Meldungen die Gewalt gegen Schwule. Zum Pressetext: Das Wichtigste in Kürze Fast jeden Tag wird in der Schweiz eine Lesbe oder ein Schwuler wegen ihrer Sexualität Opfer von […]

David Berger: Schwulenlobby konservativer als Katholische Kirche!

In diesem Artikel beschreibt David Berger – Er ist ein absoluter Insider: Vom katholischen Priester, in allen Talkshows herumgereichten Vorzeigeschwulen und Kronzeugen, zum Chefredaktor eines Schwulenmagazins, zum grossen Kritiker der Schwulenbewegung – die destruktiven Mechanismen der Schwulen-Aktivisten und der Presse sehr zutreffend und eindrücklich. Sein Fazit: Die (Katholische) Kirche agierte nie so hässlich, wie es die Schwulenbewegung tut […]

Mission einer Sekte… rot-rot-grüner Koalitionsvertrag in Berlin

Der Journalist Jens Jessen von „Die Zeit“ hat den Vertrag der rot-rot-grünen Koalition genauer unter die Lupe genommen – bzw. auf die Schippe. Dem Machwerk diagnostiziert er zunächst „Geschwätzigkeit“, „Detailverliebtheit“und „Grössenwahn auf Nebenschauplätzen“. Rund 6 Wochen Verhandlungen und 15 Sitzungen später, stellt Jessen vor allem fest: Es geht von Anfang an um die Förderung der Gender- und Schwulenpolitik. Dabei […]

Latent homophob?

„Wer schreibt, dass es gut ist, dass die klassische Ehe die bevorzugte Lebensform der meisten Menschen ist, ist latent homophob? Genau diese völlig überspannte Aggression gegenüber der Mehrheitsgesellschaft ist es, die Winfried Kretschmann in seinem Beitrag in der Zeit zu recht hinterfragt. Dass die Ehe immer noch die bevorzugte Lebensform ist, kann man rein zahlenmäßig […]

Protestieren sie mit, es zeigt Wirkung!

Pampers & Genderideologie Procter & Gamble hatte auf seinen deutschsprachigen Internetseiten einen Artikel mit dem Titel „Tolle Namen, die zu Mädchen und Jungen passen“ veröffentlicht. Im Artikel wurde im Sinne der Gender-Ideologie für „geschlechterneutrale Kindernamen“ geworben. Daraufhin taten sich verärgerte Eltern und viele Sympathisanten zusammen und starteten eine Petition um Procter & Gamble umzustimmen. In dem Begleittextbei (Petition über: citizengo.org) heisst […]

HOMOSEXUELL EMPFINDENDE GEMEINDEGLIEDER IN DER WILLOW CREEK GEMEINDE, CHICAGO

So geht Bill Hybels mit dieser Frage um. Er ist klar im Bekenntnis und klar in der Liebe! Anzumerken ist, dass innerhalb der Schwulenszene nur eine Minderheit von etwas über 10 % mit der Frage nach verbindlicher Partnerschaft auseinandersetzen. Welche Fragen und Nöte haben die restlichen  90% und welche Antworten geben wir diesen Betroffenen? 28.09.2016Bill […]

Rechtsgutachten zur Verfassungs- und Gesetzmäßigkeit der Erziehung von Schulkindern an öffentliche

Rechtsgutachten zur Verfassungs- und Gesetzmäßigkeit der Erziehung von Schulkindern an öffentlichen Schulen zur Akzeptanz sexueller Vielfalt.

Kinder können nicht mehr von den Schulstunden befreit werden, wenn es um Sexualaufklärung geht – nicht nur bezüglich „Akzeptanz sexueller Vielfalt.“ Sie müssen sich sozusagen zwangsindoktrinieren lassen. Der Verein „Echte Toleranz e.V.“ in Deutschland hat nun bei Prof. Dr. Christian Winterhoff ein Rechtsgutachten für die Situation in Schleswig-Holstein in Auftrag gegeben. Er kommt zu interessanten Ergebnissen. Diese […]

Nur noch wenig Diskriminierung!

Wir haben eine sehr erfreulich Nachricht zu machen! Die Schwulen werden nur noch wenig diskriminiert: Und das ist gut so! Das ist doch eine Erfolgsmeldung. Schön, könnten wir sagen, da ist auch eine Arbeit erfolgreich gelaufen. Wir freuen uns über den Wandel unserer Gesellschaft. Aber, vielleicht haben sie noch gar nichts von diesem Erfolg gehört. […]

Exodus International

Exodus International war von 1976 bis 2013 eine Dachorganisation von christlichen Gruppen vor allem in Nordamerika und Kanada, die unterschiedliche Hilfsangebote für Christen mit homosexuellen Empfindungen machten. Im Jahr 2006 wurde die Anzahl dieser Gruppen und Dienste in Nordamerika und Kanada mit 250 und in weiteren 17 Ländern mit 150 angegeben. Die Ausrichtung und Angebote […]

Das Bermuda-Dreieck der Sektenexperten

Das Bermuda-Dreieck der Sektenexperten

Fritz Imhof schrieb am 08.12.15 diesen Artikel für Livenet. Meine ergänzenden Gedanken zu Imhofs Analyse lesen Sie am Schluss dieses Beitrags (Die Überschrift ist ebenfalls von Imhof). „Drei Zürcher Institutionen und Personen unterstützen sich in ihrem Kampf gegen echte und vermeintliche Probleme mit Freikirchen und Sekten. Eine unheilige Allianz? Ein Kommentar von Fritz Imhof. Schlagzeilen […]

»›Homosexualität‹ ist ein groß angelegtes Täuschungsmanöver«

»›Homosexualität‹ ist ein groß angelegtes Täuschungsmanöver«

Interview mit dem Publizisten Andreas Lombard Homosexuelle Reproduktion gibt es nicht – allen Versprechungen und Hoffnungen zum Trotz. Andreas Lombard sagt: Für den reproduktionstechnischen Markt dienen sie bloß als Türöffner. Andreas Lombard. Foto: privat Veröffentlicht: 03.12.2015 – 14:13 Uhr |von Redaktion (oe) FreieWelt.net: »Homosexualität gibt es nicht«, behaupten Sie im Titel Ihres neuen Buches. Wie […]

«Der fundamentalste aller Unterschiede»

«Der fundamentalste aller Unterschiede»

Biologe Axel Meyer beklagt ideologisch Gleichmacherei der Geschlechter. Von Christoph Scholz (KNA) Berlin (kath.net/KNA) Der renommierte Konstanzer Evolutionsbiologe Axel Meyer sorgt mit seinem Buch «Adams Apfel und Evas Erbe» für rege Diskussionen darüber, «wie Gene unser Leben bestimmen und warum Frauen anders sind als Männer». Im Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) erläuterte er am Mittwoch […]

Der Hass auf Christen in Europa nimmt zu

Die Leiterin des Dokumentationsarchivs Intoleranz gegen Christen, Gudrun Kugler. Foto: PR Wetzlar (idea) – Der Hass auf Christen in Europa nimmt zu. Fast jeden Tag kommt es zu Graffiti-Schmierereien, Einbrüchen und Vandalismus in Kirchen. Das sagte die Leiterin des Dokumentationsarchivs Intoleranz gegen Christen, Gudrun Kugler (Wien) in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). […]

Oase für Querdenker

Oase für Querdenker

PDF-Datei vom Inhaltsverzeichnis: Schöne schwule Welt 4. Oktober 2015 von Werner Hinzpeter // (blaue hervorherbung vom Blog-Macher) Wo sind die Orte, an denen Lesben und Schwule über die #Ehefueralle hinausdenken? Wo sie nicht nur übers Gleich-sein-Dürfen sprechen, sondern auch übers Anders-sein-Wollen? Selbst die Metropole Berlin ist in dieser Beziehung eine Wüste – und der Querverlag […]

Von Gott diskriminiert?

Von Gott diskriminiert?

Autor: Redaktion 8. Juni 2015 Öffentliche Kritik von Politikern an der „Ehe für alle“, umgangssprachlich auch Homo-Ehe genannt, ist selten, und wenn man sie hört, dann kommt sie auch nicht gerade frech und offensiv daher, sondern eher entschuldigend und defensiv. Da verdient ein deutliches Wort schon Würdigung, weil es deutlich ist. Sonst lässt die Debatte […]

Diskriminierung asexueller Lebensgemeinschaften?

Diskriminierung asexueller Lebensgemeinschaften?

Autor: Redaktion 4. Juni 2015 „Diese Äußerung ist nicht mehr nur homophob sondern menschenverachtend, und in Ihrem Gehalt gleichzusetzen mit den ähnlich verachtenden Äußerungen 1933-1945“. Damit ist die Aussage, der ein solcher Satz entgegengestellt wird, eigentlich schon als aussätzig gebrandmarkt. Das Zitat stammt – mit allen Fehlern – aus der Strafanzeige der Berliner Rechtsanwältin Dr. […]

Studie über Kinder in gleichgeschlechtlichen Familien

Studie über Kinder in gleichgeschlechtlichen Familien

By DIJG on 8. Juni 2015 Eine repräsentative Studie aus den USA von D. Paul Sullins, veröffentlicht 2015, zeigt: Kinder in gleichgeschlechtlichen Familien haben mehr als doppelt so häufig ernsthafte psychische Probleme verglichen mit Kindern in gegengeschlechtlichen (komplementärgeschlechtlichen) Familien. Das Risiko betrug das 2,38-Fache. Dieses Risiko erhöht sich, wenn man nur mit Kindern vergleicht, die […]

Homosexualität, Diskriminierung, Selbstmord: Die Inszenierung eines Zusammenhangs

September 27, 2015 Nicht-Heterosexuelle sind eine schutzbedürftige Lebensform – oder? Jedenfalls gewinnt man diesen Eindruck, wenn man Erzeugnisse der vermeintlichen Zivilgesellschaft und des angeblichen Qualitätsjournalismus zur Kenntnis nimmt: Lesbische und schwule Jugendliche haben eine vier- bis siebenmal höhere Suizidrate. Junge Schwule sind häufiger suizidgefährdet [als?]. Hohes Suizidrisiko bei jungen Homosexuellen. Selbstmordgefahr [!sic] bei Homosexuellen viel häufiger [als?] […]

Homo-Ehe: Warum ein Staatsrechtler der Saar-Uni die Ministerpräsidentin verteidigt

Von Daniel Kirch, 06.06.2015 00:00 (rote Einfärbung von Blogbetreiber) Professor Christoph Gröpl, Inhaber des Lehrstuhls für Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität des Saarlandes, hat zur aktuellen Diskussion um die Homo-Ehe eine klare Meinung. Mit Gröpl sprach SZ-Redakteur Daniel Kirch. In den nächsten Tagen erscheint an dieser Stelle ein Gespräch mit Hasso Müller-Kittnau vom Lesben- und […]

Pädagogik der Vielfalt – was steckt dahinter?

Pädagogik der Vielfalt – was steckt dahinter?

„Die einfältige Reduktion der ‚Vielfalts-Sexualität‘ – Die Reduktion von Sexualität auf den Lustaspekt und auf die Vielfalt von Optionen entspricht dem porno- grafischen Paradigma. Entsprechend werden die negativen Folgen von Pornografiekonsum und von sexueller Freizügigkeit verschwiegen, während sexuelle Treue in Beziehungen und romantische Lie- bespartnerschaft als „Liebesideologie“ abgewertet werden. Jugendliche bekommen keine Orientierung hin zu […]

Die menschenverachtende Hilfe opportunistischer Gutmenschen!

Die menschenverachtende Hilfe opportunistischer Gutmenschen!

FEBRUAR 12, 2015 Vor einiger Zeit haben wir Gutmenschen wie folgt definiert: Gutmenschen sind Indivdiuen, die ein Überzeugungssystem haben, auf dem sie den Glauben an bestimmte Dinge gründen, z.B. an einen Gott, an den Teufel “Kapitalismus”, an die Benachteiligung von Frauen, an die Überlegenheit der arischen Rasse oder an die Bedeutung ungeborenen Lebens. Von diesem Überzeugungssystem […]

Aufklärung oder Anleitung zum Sex?

Die Sexualpädagogik in den neuen Lehrplänen ist geeignet, den Kindesmissbrauch zu fördern. Die gesamte Gesellschaft soll umerzogen werden. Von Martin Voigt (FAZ, 23. Oktober 2014, Nr. 246) (Der Autor ist Jugendforscher mit einem Schwerpunkt auf neuen Interaktionsformen in den sozialen Medien.) „Mama, ich hab ein komische Hausaufgabe, ich soll mir ein Kondom kaufen.“ Marie ist 12 […]

Legenden über Familienstrukturen

Legenden über Familienstrukturen

Nachricht der Woche, 2014 / 17, 01.10.2014 Auch der Ethikrat strickt mit: Legenden über Familienstrukturen Wer öffentlich von einer „Ordnung der Familie“ spricht, sie gar rechtspolitisch verteidigen will, dem ist Ablehnung, ja Häme sicher. Vorbei sind jene Zeiten, in denen liberale Vordenker die Kernfamilie als „Grundeinrichtung der menschlichen Gesellschaft“ ansahen, „genauso alt wie die menschlich-gesellschaftliche […]

Das Unliberale an den Erfolgen der Schwulen-Lobby

05. August 2014 00:30 | Autor: Andreas Unterberger Ein wirklich Liberaler muss viele Erfolge und Forderungen der Schwulen-Lobbyisten negativ sehen. Ganz gleich, wie er selbst veranlagt ist. Diese Lobbyisten haben es in den letzten Jahren zwar verstanden, die Schwulen nach außen hin noch immer als diskriminiert darzustellen. Aber in Wahrheit haben sie ohne jeden objektiven […]

Wie glaubwürdig ist Volker Beck?

Wie glaubwürdig ist Volker Beck?

Von einem Politiker erwartet man, dass er tut, was er sagt. Sie werden nun schmunzeln. Denn wir haben uns längst daran gewöhnt, Wahlversprechen als uneinlösbare Propaganda zu dechiffrieren. Aber – darf ein Politiker offen lügen, nachhaltig, wiederholt, bewusst und gezielt? Dabei gehört Beck ausgerechnet zu den Grünen, zur Mahn- und Moralpartei. Zu denen, die besonders gerne […]

Petition gegen rot-grüne Paranoia in Niedersachsen

Die Begründung der Grünen fällt immer wieder auf. Alles nur Propaganda? Sicher nicht. Es gibt sie, die Diskriminierung. Nur – wenn sie als Propaganda eingesetzt wird, werden die wirklichen Diskriminierungsopfer nochmals missbraucht. Denn die offiziellen Zahlen der Bundesregierung aus dem Bericht von 2013 (Seite 51) sprechen eine ganz andere Sprache. Da müssten ganz andere Gruppen […]

Hetero-Umerzieher Szene und Homo-Heiler Szene: Eine kleine Anfrage an die Grünen

Die Grünen haben im Deutschen Bundestag einmal mehr eine Kleine Anfrage gemacht (http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/019/1801933.pdf). Der Autor beleuchtet diese Kleine Anfrage kritisch, indem er Rückfragen stellt. JULI 10, 2014 Ein Leser von ScienceFiles hat uns auf eine Kleine Anfrage der Grünen im Bundestag aufmerksam gemacht (besten Dank!). Die Kleine Anfrage ist von einer ideologischen Binnensicht (oder Borniertheit) durchdrungen, die dazu führt, dass […]

Sind gleichgeschlechtliche Eltern doch nicht die perfekte Familie?

Sind gleichgeschlechtliche Eltern doch nicht die perfekte Familie?

JULI 14, 2014 In der letzten Woche ging eine australische Studie durch die Presse: “Children of same sex couples are happier and healthier than peers” so titelte die Washington Post. “Gay Parents”, so weiß man bei der Daily Mail, “have healthier and less argumentative children”. Der University Herald schreibt, “children raised by homosexual parents are healthier”. In Deutschland hat die […]

Wer schützt eigentlich uns alte weiße Männer?

Wer fragt, ob lesbische Paare Kinder bekommen sollten, wird umgehend von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes abgemahnt. Über mich und meine Altersgenossen darf hingegen jeder ungestraft lästern. Von Henryk M. Broder Ich weiß, wie es sich anfühlt, diskriminiert zu werden. Es ist eine Erfahrung, die nicht nur im Gedächtnis gespeichert wird, sie hinterlässt ihre Spuren auch […]

Schockierende Zahlen Die wahren Ausmaße der Zwangsprostitution

Exklusiv und aktuell berichten KURIER-Polizeireporter von den Brennpunkten der Kriminalität in der Hauptstadt und aus den Gerichtssälen Berlin –  04.06.14 Menschenhandel, Zuhälterei, Sklaverei – das ist Zwangsprostitution. Zum ersten Mal hat der Berliner Zoll genau ausgerechnet, wie hoch die Gewinne aus dem brutalen Geschäft tatsächlich sind. Allein in Berlin liegen sie bei 66 Millionen Euro pro […]

Regnerus-Studie zeigt gravierende Unterschiede bei Kindern in homosexuellen Beziehungen

Diese Studie geht der Frage nach, ob es einen Unterschied macht, ob Kinder in homosexuellen Beziehungen aufwachsen oder bei Mutter und Vater. Der Unterschied zu anderen Studien ist, dass die Kinder befragt wurde, als sie selber schon erwachsen waren. Die bekannteste Studie kommt aus Deutschland und wurde von der Bundesregierung in Auftrag gegeben. Sie befragt […]

Der kleine Unterschied

Ein guter, kritischer Artikel über die Entstehung der Gender-Ideologie. Zastrow schildert, wie es im Desaster anfing und diese Lehre bleibt ein Desaster! Die EU und Deutschland haben sich dem „Gender Mainstreaming“ verpflichtet. Dieser Politik liegt die Behauptung zugrunde, Geschlechtsrollen seien nur erlernt. Propagiert und durchgesetzt hat das der Feminismus, doch am Anfang steht ein Menschenversuch, […]

Auslöschungsphantasien eines Christophoben

Auslöschungsphantasien eines Christophoben

„Gleich auf´s Auge“ heißt Brosches Kolumne und den Titel finden sicher alle witzig, außer die Besitzer eben jenes Auges, auf das ohne zu fragen geschlagen wird. Warum auch fragen, in der PR gilt kein Unschuldsprinzip. Und so gefällt sich Wolfgang Brosche als Asket des Differenzierens. Dass es in Kassel in keinem Seminar über Homosexualität ging, ist ihm keine […]

„Geistiger Selbstmord“

Das ist zwar nicht gerade mein Hauptthema. Gehört dieser Artikel überhaupt hierher? Aber auf diesem Hintergrund (z.B. die Grünen) wird derzeit unsere ganze Sexualethik und Familienpolitik gemacht… Konservative Kehre: Der Philosoph Norbert Bolz erklärt, warum er nach den Werten der Familie nun jene der Religion verteidigt FOCUS: Herr Professor Bolz, Sie wollen in Ihrem neuesten […]

Warum die Ehe auch heute noch eine gute Sache ist

Die Ehe hat zurzeit einen schweren Stand. Wer sich wohlwollend über sie äussert, gerät unter Generalverdacht. Man ist eine peinliche Traditionalistin, Verhinderin des gesellschaftlichen Wandels, gar SVP-Sympathisantin. Seit die radikalen Vorschläge zu einem neuen Familienrecht auf dem Tisch von Justizministerin Simonetta Sommaruga liegen, stehen bekennende Ehefrauen, wie ich es bin, unter Rechtfertigungsdruck. Man scheint sich […]

Die Toleranz der Heuchler

Die Toleranz der Heuchler

Begeisterte mit Bart und Ballade: Conchita Wurst Foto: Albin Olsson, Wikipedia | CC-BY-SA 3.0 Weil ein Travestiekünstler den Eurovision Song Contest gewonnen hat, feiert die Medienöffentlichkeit Europas Toleranz. Dass gleichzeitig zwei Teenager wegen ihrer Herkunft ausgebuht wurden, stört keinen. Wer das komisch findet, wird von TV-Moderatoren gerüffelt. Ein Kommentar von Moritz Breckner Das Lied von Conchita Wurst war gut und […]

AIDS-Kampagne zeigt Paare beim Sex

Aus der neuen AIDS-Kampagne. Diese Pornobilder werden sie auf unseren Plakatwänden in den nächsten Monaten noch öfters sehen (müssen).

Selbst das linke Boulevare-Blatt 20Minuten schreibt dazu: „Jetzt hat die Aids-Kampagne des Bundes ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Wie will das BAG dies das nächste Mal toppen?“ Diese Frage muss man sich tatsächlich stellen. Wie kann dieser Softporno noch getoppt werden? Insgesamt sind die AIDS-Kampagnen ja leider permanent von einer gewissen Erfolglosigkeit geprägt.  Aktuelle AIDS-Kampagne des […]

Europa, deine Freiheit steht auf dem Spiel! Der Trick mit der Diskriminierung!

Europa, deine Freiheit steht auf dem Spiel! Der Trick mit der Diskriminierung!

Es ist ein offizielles Dokument der Bundesregierung und so „sauber“ wird mit dem Begriff Diskriminierung gearbeitet, dass am Schluss der Rechtsstaat infrage gestellt wird und irgendwie jeder diskriminiert wird, weil es rein per Definition nur noch um Gefühle geht (Für Betroffene ist Diskriminierung, so erfahren wir als nicht Diskriminierte, ein “Gefühl” und zwar das Gefühl […]

Diese politische Hatz wird sich rächen

Einer der intelligentesten Texte von Seiten des Tagis – der bis dato selber gerne und heftig mitgehetzt hat – zum Thema Homosexualität. „Die Diffamierung von Andersdenkenden in den USA ist nicht mehr nur eine Sache von Extremisten und Fundamentalisten. Zunehmend muss die politische Toleranz nun auch in liberalen Inseln des Landes einer Doktrin des Anpassens […]

Ehe und Familie: Keimzelle in Gefahr

„Offenheit gegenüber allen Lebensformen sollte selbstverständlich sein. Die Frage ist aber, ob der Staat alle Verbindungen gleich fördern muss. Ehe und Familie werden eben nicht zufällig in einem Atemzug genannt. Von Reinhard Müller Vater, Mutter, Kind – das war einmal die Familie. Heute heißt es: Familie ist da, wo Kinder sind. Irgendwie jedenfalls. Vor kurzem hat […]

Der Traum vom Porno-Star

Der Traum vom Porno-Star

Kim sitzt uns gegenüber und redet. Redet und redet, ein, zwei Stunden lang. Und was sie sagte, verschlug selbst uns, die wir in Bezug auf die Arbeit in der Pornobranche bisher wenig Illusionen hatten, die Sprache. Am 20. September hatte Kim (Name geändert) an Alice Schwarzer geschrieben. „Es fällt mir nicht leicht, die richtigen Worte […]

Was darf man (in Deutschland) sagen – und was nicht?

Diesen Artikel von Focus kann man einfach noch um das Thema Schwulenbewegung erweitern. Noch mehr als bei allen anderen Themen, so meine Wahrnehmung, gibt es hier ein ganz krasses Denkverbot. Überschreitungen werden streng und nachhaltig geahndet. Wer die Schwulenbewegung nur marginal kritisiert, findet sich unversehens in Verleumdung, Lügen, Behauptungen, Rufmord und Pressekampagnen wieder. Bis – […]

Wo bleibt die Freiheit der anderen?

„Es ist jedem freigestellt, wie er Homosexualität bewertet  / Ein Plädoyer für den Schutz einer neuen Minderheit / Von Christian Hillgruber Es kommt nicht selten vor, dass Sieger sich nicht mir ihrem Sieg allein zufriedengeben, sondern die Besiegten auch noch demütigen wollen. Sie sollen nicht nur ihre Niederlage eingestehen, sondern auch bekennen, dass sie für die falsche Sache […]

Hitzlsperger in allen Zeitungen – eine kritische Betrachtung!

Coming Out: Die Rocky Horror Hitzlsperger Show 09.01.2014  ·  Es sollte in Deutschland nicht so weit kommen, dass Mut dazu gehört zu sagen: „Ich bin heterosexuell, und das ist auch gut so.“ Von JASPER VON ALTENBOCKUM Das harmlose „Coming out“ eines Fußballspielers hat sich innerhalb weniger Stunden zu einer Rocky Horror Hitzlsperger Show entwickelt. Mit gewohnter Eilfertigkeit […]

Mit Schwesig wird die Erziehung weiter verstaatlicht

„SPD-Politikerin Manuela Schwesig soll Familienministerin werden Es war im Juli des vergangenen Jahres, als die Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales in Mecklenburg-Vorpommern auf dem Parteitag der bayerischen SPD in Amberg sagte: „Die Frauen sind nicht die Gebärmaschinen dieser Gesellschaft.“ Diese Ministerin heißt Manuela Schwesig – ausgerechnet sie soll im neuen Kabinett Familienministerin auf Bundesebene […]

Gender-Mainstreaming: Männerquote sorgt für Empörung bei Frauenbeauftragten

Gender-Mainstreaming: Männerquote sorgt für Empörung bei Frauenbeauftragten

Bei der Gleichstellungsquoten-Diskussion geht es doch um einseitige Frauenförderung. Die Stimmen, dass Gender – Mainstreaming auf die zunehmende Benachteiligung der Männer hinauslaufe, mehr sich damit. Gender – Mainstreaming ist zumindest bei diesen beiden Gleichstellungsbeauftragten reine FRAUENFÖRDERUNG oder einfach nur: FRAUENBEVORTEILUNGS-Politik! Ich habe den Verdacht, dass Gender – Mainstreaming genau das Gegenteil von Gerechtigkeit zwischen den […]

Sterbehilfe für Transsexuellen in Belgien: „Ich war das Mädchen, das keiner wollte“

Sterbehilfe für Transsexuellen in Belgien: „Ich war das Mädchen, das keiner wollte“

An diesem Beispiel wird klar, dass uns die GLBT-Bewegung belügt. Über die angeblich so glücklichen Transsexuellen, wenn man sie nur frei machen liesse. Leider gibt es viele ähnlicher Geschichten. Zum Glück enden nicht alle so tragisch. Wir Eltern sind gefordert, unsere Kinder so anzunehmen wie sie sind. Dieser Betroffenen hat man zu verstehen gegeben (evtl. […]

Homophobie – Legende!

Mit solchen Mythen wird Geschichte konstruiert. Mit weitreichenden Folgen. Wenn diese Geschichte stimmt, wird Geschichte der Schwulenbewegung manipuliert. Zu welchem Zweck? Mit welchen Folgen? Was kann man da noch glauben? Ein derber Schlag ins Gesicht, für all die, die wirklich homofeindliche Gewalt erfahren haben!   „Der Mythos von Matthew Shepard Im Kampf gegen angebliche „Homophobie“ […]

Die taz schreibt: „Die große Manipulation“ & „Glaubwürdigkeit verspielt“

Der Lügenbaron?

Vorwürfe gegen Grünen Volker Beck Der Grüne Volker Beck hat über einen Aufsatz zum Thema Pädophilie aus dem Jahr 1988 nicht die Wahrheit gesagt. Er selbst bleibt uneinsichtig. BERLIN taz | Für Volker Beck wird es jetzt eng: Kurz vor der Bundestagswahl ist ein Dokument aus seiner Vergangenheit aufgetaucht, das den Parlamentarischen Geschäftsführer der Grünen als Lügner […]

Pädophilie-Debatte: Volker Becks Täuschungsversuch ist entlarvt

Becks Textentwurf für das Buch „Der pädosexuelle Komplex“ aufgetaucht – Textvergleich zeigt: Keine Verfälschung! Inhalt des Textes des prominenten Grünenpolitikers ist identisch mit Buchtext (MEDRUM) Medienberichten zufolge hat Volker Beck die Öffentlichkeit über einen früheren Buchbeitrag zur Entkriminalisierung des sexuellen Kindesmissbrauchs getäuscht. Das geht aus einer Meldung von Spiegel-Online hervor. Wie der Vergleich von Volker […]

Pädophilie-Debatte um Grüne: Volker Beck täuschte Öffentlichkeit

SPIEGEL ONLINE Berlin – In der Affäre um die pädophilen Verstrickungen der Grünen hat der Fraktionsgeschäftsführer Volker Beck die Öffentlichkeit jahrelang hinters Licht geführt. SPIEGEL-Recherchen im Archiv der Heinrich-Böll-Stiftung belegen, dass ein Manuskript aus dem Schwulenreferat der grünen Bundestagsfraktion, dessen Referent Beck war, nahezu identisch ist mit einem Gastbeitrag Becks für das Buch „Der pädosexuelle […]

%d Bloggern gefällt das: