Zum Hauptinhalt springen

Mit Schwesig wird die Erziehung weiter verstaatlicht

„SPD-Politikerin Manuela Schwesig soll Familienministerin werden Es war im Juli des vergangenen Jahres, als die Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales in Mecklenburg-Vorpommern auf dem Parteitag der bayerischen SPD in Amberg sagte: „Die Frauen sind nicht die Gebärmaschinen dieser Gesellschaft.“ Diese Ministerin heißt Manuela Schwesig – ausgerechnet sie soll im neuen Kabinett Familienministerin auf Bundesebene […]

Gender-Mainstreaming: Männerquote sorgt für Empörung bei Frauenbeauftragten

Gender-Mainstreaming: Männerquote sorgt für Empörung bei Frauenbeauftragten

Bei der Gleichstellungsquoten-Diskussion geht es doch um einseitige Frauenförderung. Die Stimmen, dass Gender – Mainstreaming auf die zunehmende Benachteiligung der Männer hinauslaufe, mehr sich damit. Gender – Mainstreaming ist zumindest bei diesen beiden Gleichstellungsbeauftragten reine FRAUENFÖRDERUNG oder einfach nur: FRAUENBEVORTEILUNGS-Politik! Ich habe den Verdacht, dass Gender – Mainstreaming genau das Gegenteil von Gerechtigkeit zwischen den […]

Sterbehilfe für Transsexuellen in Belgien: „Ich war das Mädchen, das keiner wollte“

Sterbehilfe für Transsexuellen in Belgien: „Ich war das Mädchen, das keiner wollte“

An diesem Beispiel wird klar, dass uns die GLBT-Bewegung belügt. Über die angeblich so glücklichen Transsexuellen, wenn man sie nur frei machen liesse. Leider gibt es viele ähnlicher Geschichten. Zum Glück enden nicht alle so tragisch. Wir Eltern sind gefordert, unsere Kinder so anzunehmen wie sie sind. Dieser Betroffenen hat man zu verstehen gegeben (evtl. […]

Homophobie – Legende!

Mit solchen Mythen wird Geschichte konstruiert. Mit weitreichenden Folgen. Wenn diese Geschichte stimmt, wird Geschichte der Schwulenbewegung manipuliert. Zu welchem Zweck? Mit welchen Folgen? Was kann man da noch glauben? Ein derber Schlag ins Gesicht, für all die, die wirklich homofeindliche Gewalt erfahren haben!   „Der Mythos von Matthew Shepard Im Kampf gegen angebliche „Homophobie“ […]

Die taz schreibt: „Die große Manipulation“ & „Glaubwürdigkeit verspielt“

Der Lügenbaron?

Vorwürfe gegen Grünen Volker Beck Der Grüne Volker Beck hat über einen Aufsatz zum Thema Pädophilie aus dem Jahr 1988 nicht die Wahrheit gesagt. Er selbst bleibt uneinsichtig. BERLIN taz | Für Volker Beck wird es jetzt eng: Kurz vor der Bundestagswahl ist ein Dokument aus seiner Vergangenheit aufgetaucht, das den Parlamentarischen Geschäftsführer der Grünen als Lügner […]

Pädophilie-Debatte: Volker Becks Täuschungsversuch ist entlarvt

Becks Textentwurf für das Buch „Der pädosexuelle Komplex“ aufgetaucht – Textvergleich zeigt: Keine Verfälschung! Inhalt des Textes des prominenten Grünenpolitikers ist identisch mit Buchtext (MEDRUM) Medienberichten zufolge hat Volker Beck die Öffentlichkeit über einen früheren Buchbeitrag zur Entkriminalisierung des sexuellen Kindesmissbrauchs getäuscht. Das geht aus einer Meldung von Spiegel-Online hervor. Wie der Vergleich von Volker […]

Pädophilie-Debatte um Grüne: Volker Beck täuschte Öffentlichkeit

SPIEGEL ONLINE Berlin – In der Affäre um die pädophilen Verstrickungen der Grünen hat der Fraktionsgeschäftsführer Volker Beck die Öffentlichkeit jahrelang hinters Licht geführt. SPIEGEL-Recherchen im Archiv der Heinrich-Böll-Stiftung belegen, dass ein Manuskript aus dem Schwulenreferat der grünen Bundestagsfraktion, dessen Referent Beck war, nahezu identisch ist mit einem Gastbeitrag Becks für das Buch „Der pädosexuelle […]

Kommentar Die unbefreite Generation

Kommentar Die unbefreite Generation

Die Hauptdiskussion bei den GRÜNEN ist: Waren es einige extreme Komponenten der Partei die die Förderung der Pädophilie forderten oder wurde das von der Partei mehrheitlich mitgetragen oder sogar gezielt gefördert? Wurden die Forderungen in die Schwulenpolitik eingeschmuggelt und „übersehen“ (so Lesart Trittin) oder war das bewusste Politik der GRÜNEN in den 60-iger bis 80-iger […]

Gender-Mainstreaming, Feminismus

Gender-Mainstreaming, Feminismus

Fortpflanzung, Vater- und Mutterrollen verlaufen immer asymmetrisch. Diese Asymmetrie steht als Ungleichheit im Raum – das ist von der Natur her so gedacht. Der westliche Feminismus will diese Asymmetrie aufheben. Die Befreiung der Frau wird an die Befreiung vom Kind geknüpft. Welch Wahnsinnsbotschaft an die nächste Generation! Views – 814

Pädophilie : Die Praxis der Grünen „verschlägt mir die Sprache“

Pädophilie : Die Praxis der Grünen „verschlägt mir die Sprache“

Die Idylle trügt: Die grüne Landkommune Kamp-Lintfort in einer Aufnahme von Beginn der 80er-Jahre Die Welt: Wie geht es Ihnen, nachdem Sie sich entschlossen haben, über Ihre Kindheit in einer pädophilen Wohngemeinschaft öffentlich zu sprechen? Antwort: Zunächst war da ja eine gewisse Unsicherheit, wohin das führen würde. Insbesondere im Hinblick auf die anderen Opfer, die […]

Studie: Gefährdung der Jungen

Studie: Gefährdung der Jungen

Der Psychiater Dr. Michael Schröter-Kunhardt widerspricht mit seinem Leserbrief fundiert einen völlig unkritischen Artikel im Ärzteblatt zum Thema gleichgeschlechtliche Adoption. Er belegt seine Aussagen genau. Sie sind nicht aus der Luft gegriffen. Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Die Qualität des Briefes vom LSVD ist dementsprechend. Es fällt auf, dass er hauptsächlich aus […]

Brauchen wir Professuren für Genderforschung an Universitäten und Hochschulen?

Brauchen wir Professuren für Genderforschung an Universitäten und Hochschulen?

Im Blog FreieWelt.net schrieb Peter Altmiks: „In einem interessanten und umfangreichen Aufsatz hinterfragt Heike Diefenbach den Sinn von Professuren für Genderforschung an deutschen Hochschulen. Diefenbach weist darauf hin, “…dass weder der Öffentlichkeit noch der Mehrheit der Kollegen aus verschiedenen Sozialwissenschaften bekannt oder klar ist, was genau Genderlehrstühle und Genderforschung zum Erkenntnisgewinn in den Sozialwissenschaften beitragen, ob sie überhaupt […]

Gender Mainstreaming: Eine Ideologie greift Glaube und Familie an!

Gender Mainstreaming: Eine Ideologie greift Glaube und Familie an!

Zum Widerstand gegen das »Gender Mainstreaming« ruft der Professor für Physiologie und Biokybernetik, Manfred Spreng (Erlangen), auf. Diese Ideologie propagiert eine Gleichschaltung der Geschlechter, aber auch von Gruppen wie Homosexuellen oder Intersexuellen. In der evangelischen Kirche spielt die Bewegung eine große Rolle, etwa mit Gender-Beauftragten. Wie Spreng in der Zeitschrift CA – Confessio Augustana (Neuendettelsau […]

Gender – Gleichstellung macht ungleich!

Gender – Gleichstellung macht ungleich!

Das Wort klingt so holprig, wie die Sache sich darstellt, die es bezeichnet: Gleichstellung. Es suggeriert Egalität und schafft Strukturen der Ungleichheit, verspricht Freiheit und bringt oft neue Formen der Knechtung. Dennoch kommt kein Dorf in Oberschwaben und keine Metropole am Rhein ohne Gleichstellungsbeautragten aus, der meist eine Gleichstellungsbeauftragte ist. Deutschland soll eine gleichgestellte Republik […]

Die unerwünschten wissenschaftlichen Ergebnisse eines Ethnologen

“Ich wünsche das zu betonen. Als ich mit diesen Untersuchungen anfing, wollte ich nichts beweisen, und ich hatte keine Idee, was das Ergebnis sein könnte. Ich fing in aller Unschuld an, wäre mir bewusst geworden, wie sehr ich – durch die Ergebnisse meiner Arbeit- meine persönliche Philosophie hätte ändern müssen, ich hätte wahrscheinlich gezögert überhaupt […]

Als überzeugte, antichristliche Linke und lesbische Professorin verachtete ich Christen total. Und d

Als überzeugte, antichristliche Linke und lesbische Professorin verachtete ich Christen total. Und dann…

Rosaria Champagne Butterfield Als überzeugte Linke und lesbische Professorin verachtete ich Christen total. Und dann wurde ich selbst eine Christin. Der Name “Jesus” blieb mir immer in der Kehle stecken, ja er schnürte mir irgendwie die Kehle zu. Ganz gleich wie hartnäckig ich versuchte ihn irgendwie zu verstehen. Diejenigen die sich zu diesem Namen bekannten, […]

Wieso wirbt keine Partei für Verschiedenheit?

Wieso wirbt keine Partei für Verschiedenheit?

Einige spannende Gedanken zur Bundestagswahl in Deutschland und der Blick in die Parteiprogramme. „Zur Bundestagswahl im September kommt es wieder zu einer Heerschau von Angeboten der Parteien an die Wähler nach dem Motto: Wer bietet mehr? Viele halten den Wert dieser politischen Kundgebungen für gering, da das Versprochene selten genau mit den späteren politischen Taten […]

Bei Kindern hört der Spaß auf – Zur Adoption in der „Homo-Ehe“

Bei Kindern hört der Spaß auf – Zur Adoption in der „Homo-Ehe“

Der Schriftsteller Mario Vargas Llosa sagte jüngst, alle Kulturen für gleichwertig zu halten, setze ein „kolossales Vorurteil“ voraus. Ein Vorurteil? Unsere Vorurteile haben wir doch eben erst abgelegt! Nein, sagte Vargas Llosa, das neue Vorurteil entspringt gerade dem Wunsch, alle Vorurteile aus der Welt zu schaffen. Anders gesagt: Gleichwertigkeit gibt es nur bei geschlossenen Augen. […]

Das offene Netzwerk Kreuz und Queer durch Zürich schreibt über wuestenstrom:

Das offene Netzwerk Kreuz und Queer durch Zürich schreibt über wuestenstrom:

“Grundsätzlich kann die Arbeit von Wüstenstrom nicht verurteilt werden. Bei vielen Menschen mit Missbrauchserfahrungen oder mit Porno- und Sexsucht haben die Angebote tatsächlich geholfen. Auch für Menschen , die in Wirklichkeit gar nicht homosexuell veranlagt sind, sondern infolge einer Identitätsstörung homosexuelle Akte ausleben, können die Therapien sinnvoll sein. In diesen Bereichen mag Wüstenstrom für viele […]

Das unangebrachte Schweigen der Grünen zum Thema Pädophilie

Das unangebrachte Schweigen der Grünen zum Thema Pädophilie

Ausschnitt dieses Textes (ab Seite 19): „Seinen Beitrag schließt Volker Beck daher mit dem erschreckenden Fazit: „Eine Entkriminalisierung der Pädosexualität ist angesichts des jetzigen Zustandes ihrer globalen Kriminalisierung dringend erforderlich, nicht zuletzt weil sie im Widerspruch zu rechtsstaatlichen Grundsätzen aufrechterhalten wird.“50 Erst als Becks Plädoyer für eine „Entkriminalisierung der Pädosexualität“ im Jahr 2010 aufgedeckt und […]

Lebenssituationen und Diskriminierungserfahrungen schwuler und bisexueller Männer

Lebenssituationen und Diskriminierungserfahrungen schwuler und bisexueller Männer

Das ist eine neue Studie über die Diskriminierung schwuler und bisexuelle Männer, die im Juni erschienen ist. Ein kleines Detail bei der Definition von Diskriminierung bzw. Akzeptanz möchte ich herausgreifen. Diese unten definierte Akzeptanz wünsche ich mir von der Schwulenbewegung auch. Auch die Linke Seite der Schwulenbewegung würde sich über die hier definierte Akzeptanz freuen.  […]

Mein Freund John Paulk Psychologische Erwägungen zum Problem brüchiger Kernidentität

Mein Freund John Paulk Psychologische Erwägungen zum Problem brüchiger Kernidentität

Joseph Nicolosi Nach über 20 Jahren Ehe hat John Paulk seine Frau und seine drei Kinder verlassen und ist in ein homosexuelles Leben zurückgekehrt. Lange Jahre war er Sprecher für die Ex-Gay-Bewegung. Jetzt rät er auch anderen davon ab, Veränderung in ihrem Leben zu suchen. John Paulk hat eine schwere Lebensgeschichte hinter sich. Bevor er […]

Gender – Mainstreming in Aktion. Über den Sinn und Unsinn…

Gender – Mainstreming in Aktion. Über den Sinn und Unsinn…

Die Sprache des korrekten Menschen lässt niemanden aus, würdigt niemanden herab und wird immer allen gerecht. Nur einer tut dieses Neusprech Unrecht: der Sprache selber. Claudia Wirz Lange haben wir sie hinter uns gelassen, die Zeiten, als die weibliche Bevölkerungshälfte durch das generische Maskulinum systematisch unterschlagen wurde, als etwa in Schulverordnungen nur von Schülern und […]

»Es ist leichter, betende Jugendliche festzunehmen, als solche, die Schrecken verbreiten«

»Es ist leichter, betende Jugendliche festzunehmen, als solche, die Schrecken verbreiten«

Was hier in Frankreich passiert, müsste uns stutzig machen. Ein Gesetz für die 1,5% Schwulen wird eingführt. Menschen demonstieren deswegen. Einfach, weil sie genung von dieser Minderheitenpolitik haben. Und vielleicht auch, weil es nicht Staatsaufgabe ist, ein Gesetz für ein Gefühl – für die Liebe – zu machen. Natürlich schreit die Schwulenbwegung „Schwulenhass“, „Homophobie“. Das […]

Prof. Dr. theol. Reinhard Slenczka: Schwerwiegende Fehler im EKD-Familienpapier

Prof. Dr. theol. Reinhard Slenczka: Schwerwiegende Fehler im EKD-Familienpapier

Erlangen (idea) – Schwerwiegende theologische Fehler wirft der Erlanger Theologieprofessor Reinhard Slenczka den Autoren der EKD-Orientierungshilfe zur Familie vor. In dem Papier rückt die EKD von der Ehe als alleiniger Norm ab und vertritt ein erweitertes Familienbild, das unter anderem auch gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften mit Kindern einschließt. Slenczka zufolge macht der Text Menschen ein gutes Gewissen, […]

Kritische Betrachtung des Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare

Ganzer Artikel als pdf-Datei zum downloaden: Herr Sibelius ist Mutter geworden Aus dem Artikel: „Manchmal sucht der Staat Ersatzeltern für bedürftige Kinder. Jetzt soll er be- dürftige „Eltern“ mit Kindern versorgen. Ein volles Adoptionsrecht „für“ gleichgeschlechtliche Paare wäre mehr als eine Erweiterung. Es würde das Vermittlungswesen auf den Kopf stellen.   Auf einmal steht das Wertungsverbot […]

Generalangriff auf das «heteronormative Weltbild»

Generalangriff auf das «heteronormative Weltbild»

Die Homo-Ehe ist eine Erfolgsgeschichte. Keine Minderheit ist in den letzten Jahren so erfolgreich gewesen wie die Homosexuellen. Das betrifft nicht nur die Präsenz im öffentlichen Raum (schwul-lesbische Filmfestivals, Christopher-Street-Day-Paraden usw.), sondern vor allem die politische Durchsetzung ihrer Ziele. In gut einem Jahrzehnt ist es Schwulen und Lesben gelungen, aus der «eingetragenen Partnerschaft» in vielen […]

Verband für Homosexuellen-Veränderung löst sich auf

Verband für Homosexuellen-Veränderung löst sich auf

21. Juni 2013 Orlando/Tamm/Reichelsheim (idea) – Die größte christliche Dachorganisation in den USA, die Schwulen, Lesben und Transsexuellen zu einer heterosexuellen Orientierung verhelfen wollte, hat sich aufgelöst. „Exodus International“ (Orlando/US-Bundesstaat Florida) mit zuletzt rund 260 Mitgliedsverbänden bot Homosexuellen an, durch Seelsorge und Gebet heterosexuell werden zu können. Am 19. Juni bat Exodus-Präsident Alan Chambers Homosexuelle […]

Frankreich und die Sorgen des Nils Minkmar

Frankreich und die Sorgen des Nils Minkmar

Hundertausende Demonstranten gingen in Frankreich am 26. Mai auf die Straße, um der Einführung der „Ehe für Alle“, der sogenannten „Homo-Ehe“, eine „Manif pour tous“, eine „Demonstration für Alle“ entgegenzusetzen. Die Bilder aus Paris sind in der Tat erstaunlich – in Deutschland wäre dergleichen Mobilisierungspotenzial und Enthusiasmus für eine konservative Sache kaum vorstellbar. Auffällig und erfreulich ist […]

Eine „Generation Porno“ wächst heran (1/3 des Internets = Pornomaterial)

Eine „Generation Porno“ wächst heran (1/3 des Internets = Pornomaterial)

Die britische Publizistin Eleanor Mills. Foto: PR London (idea) – Was Kinder und Jugendliche heutzutage über Sex wissen wollen, lernen sie meist von Internet-Pornographie – mit schwerwiegenden Langzeitfolgen: Ihnen wird ein völlig verzerrtes Bild vermittelt, das mit Zuneigung und Liebe nichts mehr zu tun hat. Besonders Mädchen erhalten den Eindruck, dass es „normal“ sei, zum […]

Vorauseilender Gehorsam gegenüber neuen Werten (EKD relativiert die Ehe zwischen Mann und Frau massi

Vorauseilender Gehorsam gegenüber neuen Werten (EKD relativiert die Ehe zwischen Mann und Frau massiv)

„Die Welt“ schreibt: Die neuen familienpolitischen Leitlinien der Evangelischen Kirche Deutschlands zeichnet eine schockierend unideologische Alltags- und Realitätsnähe aus. Was bleibt noch vom Bibelschwur ewiger Treue? Von Ulf Poschardt Foto: dpaEwige Treue wird von der EKD als nostalgischer Wunsch relativiert Der Protestantismus ist ein Produkt der Neuzeit. Er hat den Kapitalismus befeuert, die Moral popularisiert und dem Zeitgeist […]

Der Bund Lesbischer & schwuler JournalistInnen (blsj) gibt grad auch noch einen sprachlichen Leitfad

Der Bund Lesbischer & schwuler JournalistInnen (blsj) gibt grad auch noch einen sprachlichen Leitfaden heraus:

Schöner schreiben über Lesben und Schwule Ein kollegialer Leitfaden für Journalistinnen und Journalisten … Homo-Heilung Abstruse Vorstellung christlicher und esoterischer FundamentalistInnen, bzw. von VertreterInnen psychotherapeutischer Methoden wonach Homosexualität heilbar sei und auch geheilt werden müsse. Jegliche Darstellung dieser menschenverachtenden Theorien ist unbedingt redaktionell einzuordnen und darf nicht in falsch verstandener journalistischer Chronistenpflicht einfach abgebildet werden. […]

Gegen diese Meinungsdiktatur und Intoleranz der Schwulenbewegung!

Gegen diese Meinungsdiktatur und Intoleranz der Schwulenbewegung!

Maulkorb-Debatte! Bitte hören Sie sofort auf kritisch zu denken. Einige Chefdenker einer bestimmten Richtung der heutige Schwulenbewegung haben die ultimative Wahrheit über sich selbst herausgefunden und für alle Betroffenen abschliessend definiert. Weiter muss und soll nicht mehr nachgedacht werden, schon gar nicht kritisch! Die Sexualwisschenschafter werden dringend aufgefordert alle Schriften über Veränderbarkeit strikte zu widerrufen. […]

Einseitige Propaganda

Einseitige Propaganda

Sie sind kaum noch auszuhalten, diese ständigen Schwulenmeldungen aus aller Welt: Erst die Massendemonstrationen in Frankreich, dann die Gleichstellung der Homo-Ehe durch das Bundesverfassungsgericht und jetzt die Diskussion über ein Adoptionsrecht.Sogar im Vatikan soll es eine starke Homolobby geben.  Mal zur Erinnerung: Es handelt sich hier um eine kleine Minderheit, und was diese Minderheit in […]

Die grenzenlose Emanzipation einer Minderheit

Die grenzenlose Emanzipation einer Minderheit

Die Welt ist so ungleich. Wer daran zweifelte, dem wird es derzeit drastisch vorgeführt. In Russland, wo es immer wieder zu Homosexuellen-Morden kommt, wird „Homosexuellen-Propaganda“ unter Strafe gestellt. Im selben Moment spricht der Papst von einer mächtigen „Schwulen-Lobby“ im Vatikan. Und in Frankreich und Deutschland werden große und schnelle Schritte unternommen, das Eheprivileg, wie wir es kannten, zugunsten […]

Aufgewachsen bei meinem homosexuell lebenden Vater

Aufgewachsen bei meinem homosexuell lebenden Vater

Ein Interview mit Dawn Stefanovicz (Catholic World Report) Die „gleichgeschlechtliche Ehe“ ist Ausgangspunkt kontroverser Diskussionen und wird in den Medien ausführlich behandelt. Im Eifer des Gefechts wird jedoch oft ein zentraler Punkt übersehen, meint die kanadische Publizistin Dawn Stefanowicz: Welchen Einfluss hat dasAufwachsen in einem gleichgeschlechtlichen Elternhausauf die Kinder? Dawn wurde in Toronto geboren. Ihr […]

Gewalt in lesbischen Beziehungen

Gewalt in lesbischen Beziehungen

policy_paper_de Ich lehne jede Form von Gewalt an Lesben und Schwulen ab. Ich bin allerdings auch dagegen, mit falschen Zahlen ein falsches Bild zu erzeugen, als sei Gewalt gegen Lesben uns Schwule vor allem eine Gewalt einer „homophoben“ Gesellschaft. Ich bin dagegen, dass sich Schwule und Lesben der Verantwortung entziehen, indem sie sich vor allem […]

Missbrauch (Gewalt) innerhalb lesbischer Beziehungen ist erheblich!

Missbrauch (Gewalt) innerhalb lesbischer Beziehungen ist erheblich!

Lesben häufiger von Gewalt in der Partnerschaft betroffen als heterosexuelle Frauen Publiziert am 11. Februar 2013 von Ohms Im Januar 2013 wurde vom US Amerikanischen “National Centre for Injury Prevention and Control” eine Untersuchung, das National Intimate Partner and Sexual Violence Survey, veröffentlicht. In der Studie werden Erfahrungen von sexualisierter Gewalt, Vergewaltigung, körperlicher Gewalt und/oder Stalking nach sexueller […]

Bodenständig

Bodenständig

Herbert Landau stimmte gegen die steuerliche Gleichstellung von „Homo-Ehen“. Unter den verbliebenen Konservativen im Gericht gilt er als eher politischer Verfassungsrichter. Er wollte als Bundesverfassungsrichter höchstens drei Sondervoten schreiben. Das hat Herbert Landau jetzt geschafft. Seine abweichende Meinung zur steuerlichen Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften wird nicht jedem im Zweiten Senat gefallen haben. Hier hätte man gern […]

GENDERFORSCHUNG Schlecht, schlechter, Geschlecht

GENDERFORSCHUNG Schlecht, schlechter, Geschlecht

Die Genderforschung behauptet, dass die Unterschiede zwischen Mann und Frau kulturell konstruiert sind. Unser Autor ist sich da nicht so sicher. Als ich mich auf diese Geschichte vorbereitete, lag ich an einem See in Brandenburg und wollte in aller Gemütlichkeit die Einführung in die Gender Studies von Franziska Schößler lesen. Zufällig war Herrentag, so heißt […]

Schwuler SVPler wettert gegen Zürcher Gay Pride

Schwuler SVPler wettert gegen Zürcher Gay Pride

Alkohol, nackte Haut und Feiern bis der Arzt kommt: Laut Jean-Claude Carreira, schwuler Politiker der SVP, wirft das Zurich Pride Festival ein schlechtes Bild auf Homosexuelle. Politisch erreiche man so nichts. Am Samstag wird Zürich wieder in die buntesten Farben getaucht. Anlässlich der Zürcher Gay Pride demonstrieren Schwule und Lesben für mehr Adoptionsrechte und feiern, […]

Weshalb ein Homosexueller gegen die Homo-Ehe ist.

Weshalb ein Homosexueller gegen die Homo-Ehe ist.

Richard Waghorne ist Forschungsstipendiat der „School of Politics and International Relations“ am University College Dublin und schreibt als politischer Kommentator für irische Zeitungen. Am 5. April veröffentlichte er den Artikel GAY MARRIAGE in der Irish Daily Mail und erklärte, weshalb er – ungeachtet seiner eigenen Homosexualität – gegen die Homo-Ehe ist. Einige Passagen habe ich […]

Robert R. Reilly | Monday, 27 May 2013 Mutable or immutable?

Robert R. Reilly | Monday, 27 May 2013  Mutable or immutable?

Science has been enlisted to depathologize homosexuality in so far as it can lend credence to the assertion that homosexuality is an immutable condition. The immutability issue is as irrelevant to the moral nature of homosexual behavior as it is to alcoholic behavior. Alcoholics, by definition, are alcoholics for life. If they wish to remain […]

Pädophile Allianzen

Pädophile Allianzen

Die Pädophilenbewegung in Deutschland und ihre Interessensvertreter Konstantin Mascher Sexuelle Identität ins Grundgesetz? Anfang 2010 stellte eine Initiative von SPD, Die Linke und Die Grünen/Bündnis 90 einen Antrag zur Änderung des Grundgesetzes. Der Artikel 3, Absatz 3 sollte folgendermaßen ergänzt werden: „Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner sexuellen Identität, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, […]

Homosexualität (NT)

Homosexualität (NT)

Stefan Scholz (erstellt: Sept. 2012) 1. Einführung Homosexualität wird im Neuen Testament nicht eigens zum Thema gemacht. Nur an drei knappen Stellen finden sich Aussagen, die üblicherweise mit gleichgeschlechtlichen Sexualpraktiken in Verbindung gebracht werden. Dies sind Röm 1,26f; 1Kor 6,9 und (davon abhängig) 1Tim 1,10. Der Umstand, dass sich die neutestamentliche Wissenschaft in den vergangenen ca. 25 Jahren so intensiv […]

Schulsexualerziehung? Ein Produkt der Pädophilen-Lobby

Schulsexualerziehung? Ein Produkt der Pädophilen-Lobby

(Zagreb) Die in Kroatien von der Linksregierung durchgesetzten Programme zur Schulsexualerziehung, wie sie bereits in zahlreichen Staaten nach der Kinsey-Methode in Gebrauch sind, wurden von Pädophilen entwickelt. Dies behauptet die emeritierte amerikanische Universitätsprofessorin Judith Reisman, die jüngst nach Kroatien eingeladen war, um dort Vorträge zu halten, an Diskussionsveranstaltungen teilzunehmen und mit Verantwortungsträgern aus Politik, Kultur […]

Nach der „Homo-Ehe“ folgt die Polygamie in den Niederlanden

Nach der „Homo-Ehe“ folgt die Polygamie in den Niederlanden

Noch ein Text zum Thema: Die Homo-Ehe hat keinerlei Einfluss auf die herkömmliche Ehe und Familie! „(Den Haag) Am vergangenen Freitag wurde der erste Fall von Polygamie offiziell in Europa anerkannt. Victor de Brujin (46) heiratete zivilrechtlich Bianca (31) und Mirjan (35) mit einer Trauungszeremonie, die vor dem Notar stattfand, der die Dreier-Beziehung registrierte, wie […]

Queere Resolution 2013 (Grüne Jugend Deutschland)

Gerade gestern bin ich darauf aufmerksam gemacht worden, dass doch die wenigen schwulen und lesbischen Paare die Ehe nicht angreifen oder „unterwandern“ würden. Stimmt, wenn wir es so isoliert betrachtet. Das ist aber nur eine eingeschränkte kurzsichtige Denkweise. Diese politische Forderung der Jungen Grünen in Deutschland, kann uns die Augen öffnen: Wir stehen erst am […]

Eltern können Geschlecht des Babys festlegen

Eltern können Geschlecht des Babys festlegen

Als erste Klinik auf dem europäischen Festland bietet das Universitätsspital Basel ab Juli die sogenannte Microsort-Methode an – ein patentiertes Verfahren einer US-Firma, bei dem die Spermien vor der Verschmelzung mit der Eizelle nach X- und Y-Chromosomen sortiert werden. So können die Ärzte das Geschlecht der Sprösslinge mit grosser Wahrscheinlichkeit in die eine oder andere […]

Fetischisierung der Sexualität über die Grenzen hinaus

Fetischisierung der Sexualität über die Grenzen hinaus

Diese schwarze Wolke wird die Grünen nicht so schnell verlassen. Bis zur Bundestagswahl, vielleicht viel länger wird die Partei sich rechtfertigen müssen in eigener Sache, wird man ihr eine pädophile Vergangenheit vorhalten. Teile der Partei haben ganz offensichtlich einst die Fetischisierung der Sexualität über die Grenzen von Missbrauch und Vergewaltigung hinaus betrieben. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm […]

Der keusche Mann!

Der keusche Mann!

Der keusche Mann Von Marie Dové (Clack). Aktualisiert am 16.05.13 Hände weg! Immer mehr junge Männer entsagen der Masturbation. Nicht aus christlichen Gründen, sondern weil der Verzicht aufs Onanieren sie erst richtig männlich mache. Sollen sich Frauen darüber freuen? «Benutze eine Meditationsatmung, wenn erforderlich»: Komiker und Aushängeschild der Antimasturbisten Greg Barris. Im Community-Forum «No Fap» […]

Prostitution ist nicht harmlos.

Prostitution ist nicht harmlos.

Nach einer in der wissenschaftlichen Publikation „Journal for Trauma Practice“ veröffentlichten, US-amerikanischen Studie geht die Mehrheit der Prostituierten nicht freiwillig der Prostitution nach, sind 89 % von ihnen mehr oder weniger verzweifelt und wollen ausstei- gen, werden bei einer Legalisierung trotz aller Gegenmaßnahmen auch im- mer wieder Kinder ausgebeutet, werden zwischen 60 und 75 % […]

Auszug aus Interview von Michael Gabel (Politiker, Schauspieler)

Auszug aus Interview von Michael Gabel (Politiker, Schauspieler)

Sie haben in Ihrer Rede in Köln Volker Beck sehr scharf angegriffen. Was genau kritisieren Sie an ihm bzw. seiner Politik? Volker Beck steht beim schwarzen Block und gibt die schwarze Witwe. Er ist Wolkenkuckucksheim. Er hat jegliche Realität zu den Menschen in diesem Land verloren. In erster Linie benutzt er die Menschenrechte, um Kollektivrechte […]

Ganz aktuell hat Prof. Dr. theol. Markus Zehnder eine Antwort auf die Theologie im Buch „Streitfall

Ganz aktuell hat Prof. Dr. theol. Markus Zehnder eine Antwort auf die Theologie im Buch „Streitfall Liebe“ veröffentlicht.

Prof. Dr. Markus Zehnder (Altes Testament) hat sich sehr in das Buch von Valeria Hinck vertieft und eine profunde Rezension geschrieben.   Ein Auszug aus seiner Schlussbemerkung: „Insgesamt hinterlässt Hincks Buch nicht den Eindruck, dass hier eine Diskussion des Themas Homosexualität vorliegt, die eine Brücke zwischen ”Schwulenlobby” und ihren Kritikern im Bereich der christlichen Kirche […]

%d Bloggern gefällt das: