Zum Hauptinhalt springen

Homophobie – Legende!

Mit solchen Mythen wird Geschichte konstruiert. Mit weitreichenden Folgen. Wenn diese Geschichte stimmt, wird Geschichte der Schwulenbewegung manipuliert. Zu welchem Zweck? Mit welchen Folgen? Was kann man da noch glauben? Ein derber Schlag ins Gesicht, für all die, die wirklich homofeindliche Gewalt erfahren haben!   „Der Mythos von Matthew Shepard Im Kampf gegen angebliche „Homophobie“ […]

Die taz schreibt: „Die große Manipulation“ & „Glaubwürdigkeit verspielt“

Der Lügenbaron?

Vorwürfe gegen Grünen Volker Beck Der Grüne Volker Beck hat über einen Aufsatz zum Thema Pädophilie aus dem Jahr 1988 nicht die Wahrheit gesagt. Er selbst bleibt uneinsichtig. BERLIN taz | Für Volker Beck wird es jetzt eng: Kurz vor der Bundestagswahl ist ein Dokument aus seiner Vergangenheit aufgetaucht, das den Parlamentarischen Geschäftsführer der Grünen als Lügner […]

Pädophilie-Debatte: Volker Becks Täuschungsversuch ist entlarvt

Becks Textentwurf für das Buch „Der pädosexuelle Komplex“ aufgetaucht – Textvergleich zeigt: Keine Verfälschung! Inhalt des Textes des prominenten Grünenpolitikers ist identisch mit Buchtext (MEDRUM) Medienberichten zufolge hat Volker Beck die Öffentlichkeit über einen früheren Buchbeitrag zur Entkriminalisierung des sexuellen Kindesmissbrauchs getäuscht. Das geht aus einer Meldung von Spiegel-Online hervor. Wie der Vergleich von Volker […]

Pädophilie-Debatte um Grüne: Volker Beck täuschte Öffentlichkeit

SPIEGEL ONLINE Berlin – In der Affäre um die pädophilen Verstrickungen der Grünen hat der Fraktionsgeschäftsführer Volker Beck die Öffentlichkeit jahrelang hinters Licht geführt. SPIEGEL-Recherchen im Archiv der Heinrich-Böll-Stiftung belegen, dass ein Manuskript aus dem Schwulenreferat der grünen Bundestagsfraktion, dessen Referent Beck war, nahezu identisch ist mit einem Gastbeitrag Becks für das Buch „Der pädosexuelle […]

Kommentar Die unbefreite Generation

Kommentar Die unbefreite Generation

Die Hauptdiskussion bei den GRÜNEN ist: Waren es einige extreme Komponenten der Partei die die Förderung der Pädophilie forderten oder wurde das von der Partei mehrheitlich mitgetragen oder sogar gezielt gefördert? Wurden die Forderungen in die Schwulenpolitik eingeschmuggelt und „übersehen“ (so Lesart Trittin) oder war das bewusste Politik der GRÜNEN in den 60-iger bis 80-iger […]

Gender-Mainstreaming, Feminismus

Gender-Mainstreaming, Feminismus

Fortpflanzung, Vater- und Mutterrollen verlaufen immer asymmetrisch. Diese Asymmetrie steht als Ungleichheit im Raum – das ist von der Natur her so gedacht. Der westliche Feminismus will diese Asymmetrie aufheben. Die Befreiung der Frau wird an die Befreiung vom Kind geknüpft. Welch Wahnsinnsbotschaft an die nächste Generation! Views – 828

Pädophilie : Die Praxis der Grünen „verschlägt mir die Sprache“

Pädophilie : Die Praxis der Grünen „verschlägt mir die Sprache“

Die Idylle trügt: Die grüne Landkommune Kamp-Lintfort in einer Aufnahme von Beginn der 80er-Jahre Die Welt: Wie geht es Ihnen, nachdem Sie sich entschlossen haben, über Ihre Kindheit in einer pädophilen Wohngemeinschaft öffentlich zu sprechen? Antwort: Zunächst war da ja eine gewisse Unsicherheit, wohin das führen würde. Insbesondere im Hinblick auf die anderen Opfer, die […]

Studie: Gefährdung der Jungen

Studie: Gefährdung der Jungen

Der Psychiater Dr. Michael Schröter-Kunhardt widerspricht mit seinem Leserbrief fundiert einen völlig unkritischen Artikel im Ärzteblatt zum Thema gleichgeschlechtliche Adoption. Er belegt seine Aussagen genau. Sie sind nicht aus der Luft gegriffen. Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Die Qualität des Briefes vom LSVD ist dementsprechend. Es fällt auf, dass er hauptsächlich aus […]

Brauchen wir Professuren für Genderforschung an Universitäten und Hochschulen?

Brauchen wir Professuren für Genderforschung an Universitäten und Hochschulen?

Im Blog FreieWelt.net schrieb Peter Altmiks: „In einem interessanten und umfangreichen Aufsatz hinterfragt Heike Diefenbach den Sinn von Professuren für Genderforschung an deutschen Hochschulen. Diefenbach weist darauf hin, “…dass weder der Öffentlichkeit noch der Mehrheit der Kollegen aus verschiedenen Sozialwissenschaften bekannt oder klar ist, was genau Genderlehrstühle und Genderforschung zum Erkenntnisgewinn in den Sozialwissenschaften beitragen, ob sie überhaupt […]

Gender Mainstreaming: Eine Ideologie greift Glaube und Familie an!

Gender Mainstreaming: Eine Ideologie greift Glaube und Familie an!

Zum Widerstand gegen das »Gender Mainstreaming« ruft der Professor für Physiologie und Biokybernetik, Manfred Spreng (Erlangen), auf. Diese Ideologie propagiert eine Gleichschaltung der Geschlechter, aber auch von Gruppen wie Homosexuellen oder Intersexuellen. In der evangelischen Kirche spielt die Bewegung eine große Rolle, etwa mit Gender-Beauftragten. Wie Spreng in der Zeitschrift CA – Confessio Augustana (Neuendettelsau […]

%d Bloggern gefällt das: