Zum Hauptinhalt springen

Latent homophob?

„Wer schreibt, dass es gut ist, dass die klassische Ehe die bevorzugte Lebensform der meisten Menschen ist, ist latent homophob? Genau diese völlig überspannte Aggression gegenüber der Mehrheitsgesellschaft ist es, die Winfried Kretschmann in seinem Beitrag in der Zeit zu recht hinterfragt. Dass die Ehe immer noch die bevorzugte Lebensform ist, kann man rein zahlenmäßig […]

»›Homosexualität‹ ist ein groß angelegtes Täuschungsmanöver«

»›Homosexualität‹ ist ein groß angelegtes Täuschungsmanöver«

Interview mit dem Publizisten Andreas Lombard Homosexuelle Reproduktion gibt es nicht – allen Versprechungen und Hoffnungen zum Trotz. Andreas Lombard sagt: Für den reproduktionstechnischen Markt dienen sie bloß als Türöffner. Andreas Lombard. Foto: privat Veröffentlicht: 03.12.2015 – 14:13 Uhr |von Redaktion (oe) FreieWelt.net: »Homosexualität gibt es nicht«, behaupten Sie im Titel Ihres neuen Buches. Wie […]

«Der fundamentalste aller Unterschiede»

«Der fundamentalste aller Unterschiede»

Biologe Axel Meyer beklagt ideologisch Gleichmacherei der Geschlechter. Von Christoph Scholz (KNA) Berlin (kath.net/KNA) Der renommierte Konstanzer Evolutionsbiologe Axel Meyer sorgt mit seinem Buch «Adams Apfel und Evas Erbe» für rege Diskussionen darüber, «wie Gene unser Leben bestimmen und warum Frauen anders sind als Männer». Im Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) erläuterte er am Mittwoch […]

Aufklärung oder Anleitung zum Sex?

Die Sexualpädagogik in den neuen Lehrplänen ist geeignet, den Kindesmissbrauch zu fördern. Die gesamte Gesellschaft soll umerzogen werden. Von Martin Voigt (FAZ, 23. Oktober 2014, Nr. 246) (Der Autor ist Jugendforscher mit einem Schwerpunkt auf neuen Interaktionsformen in den sozialen Medien.) „Mama, ich hab ein komische Hausaufgabe, ich soll mir ein Kondom kaufen.“ Marie ist 12 […]

Legenden über Familienstrukturen

Legenden über Familienstrukturen

Nachricht der Woche, 2014 / 17, 01.10.2014 Auch der Ethikrat strickt mit: Legenden über Familienstrukturen Wer öffentlich von einer „Ordnung der Familie“ spricht, sie gar rechtspolitisch verteidigen will, dem ist Ablehnung, ja Häme sicher. Vorbei sind jene Zeiten, in denen liberale Vordenker die Kernfamilie als „Grundeinrichtung der menschlichen Gesellschaft“ ansahen, „genauso alt wie die menschlich-gesellschaftliche […]

Europa, deine Freiheit steht auf dem Spiel! Der Trick mit der Diskriminierung!

Europa, deine Freiheit steht auf dem Spiel! Der Trick mit der Diskriminierung!

Es ist ein offizielles Dokument der Bundesregierung und so „sauber“ wird mit dem Begriff Diskriminierung gearbeitet, dass am Schluss der Rechtsstaat infrage gestellt wird und irgendwie jeder diskriminiert wird, weil es rein per Definition nur noch um Gefühle geht (Für Betroffene ist Diskriminierung, so erfahren wir als nicht Diskriminierte, ein “Gefühl” und zwar das Gefühl […]

Mit Schwesig wird die Erziehung weiter verstaatlicht

„SPD-Politikerin Manuela Schwesig soll Familienministerin werden Es war im Juli des vergangenen Jahres, als die Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales in Mecklenburg-Vorpommern auf dem Parteitag der bayerischen SPD in Amberg sagte: „Die Frauen sind nicht die Gebärmaschinen dieser Gesellschaft.“ Diese Ministerin heißt Manuela Schwesig – ausgerechnet sie soll im neuen Kabinett Familienministerin auf Bundesebene […]

Generalangriff auf das «heteronormative Weltbild»

Generalangriff auf das «heteronormative Weltbild»

Die Homo-Ehe ist eine Erfolgsgeschichte. Keine Minderheit ist in den letzten Jahren so erfolgreich gewesen wie die Homosexuellen. Das betrifft nicht nur die Präsenz im öffentlichen Raum (schwul-lesbische Filmfestivals, Christopher-Street-Day-Paraden usw.), sondern vor allem die politische Durchsetzung ihrer Ziele. In gut einem Jahrzehnt ist es Schwulen und Lesben gelungen, aus der «eingetragenen Partnerschaft» in vielen […]

Die grenzenlose Emanzipation einer Minderheit

Die grenzenlose Emanzipation einer Minderheit

Die Welt ist so ungleich. Wer daran zweifelte, dem wird es derzeit drastisch vorgeführt. In Russland, wo es immer wieder zu Homosexuellen-Morden kommt, wird „Homosexuellen-Propaganda“ unter Strafe gestellt. Im selben Moment spricht der Papst von einer mächtigen „Schwulen-Lobby“ im Vatikan. Und in Frankreich und Deutschland werden große und schnelle Schritte unternommen, das Eheprivileg, wie wir es kannten, zugunsten […]

Queere Resolution 2013 (Grüne Jugend Deutschland)

Gerade gestern bin ich darauf aufmerksam gemacht worden, dass doch die wenigen schwulen und lesbischen Paare die Ehe nicht angreifen oder „unterwandern“ würden. Stimmt, wenn wir es so isoliert betrachtet. Das ist aber nur eine eingeschränkte kurzsichtige Denkweise. Diese politische Forderung der Jungen Grünen in Deutschland, kann uns die Augen öffnen: Wir stehen erst am […]

%d Bloggern gefällt das: