Zum Hauptinhalt springen

Aufarbeitung – ja bitte!

Aufarbeitung – ja bitte!

„Der Fall Jegge ist ein Fall Schweiz“, titelte der Tagesanzeiger am 21.04.17 und läutet damit die Aufarbeitung der Pädophilenbewegung in der Schweiz ein. Das ist gut und wichtig für die Opfer. Zwei Dinge möchte ich dazu sagen: Erstens: Damals protestierten gegen die allgemeine liberale Haltung meist nur die Freikirchen. Sie wurde dann auch geflissentlich als ewiggestrig belächelt und […]

Im Sportverein – jeder Dritte erlebt sexuelle Übergriffe!

Die Wahrscheinlichkeit in einem Sportverein sexuellen Übergriffen ausgesetzt zu sein, ist hoch. Eine Studie der Sporthochschule in Köln zeigt auf (1800 Kaderathleten wurden zur sexualisierten Gewalt im Wettkampf- und Leistungssport befragt), dass ⅓ der Kinder und Jugendliche sexuelle Übergriffe erleben mussten. Zusammenfassung der Hauptbefunde aus dieser Studie: „Etwa ein Drittel aller befragten Kadersportler/-innen hat schon […]

Teilweise schwere Traumatisierung der Kinder durch Aufklärung in den Schulen!

Teilweise schwere Traumatisierung der Kinder durch Aufklärung in den Schulen!

In der Schweiz wird gerade sehr heftig die „sexuelle Befreiung“ seiner Schützlinge durch den „Starpädagogen“ Jürg Jegge (73) öffentlich verhandelt. Jegge entschuldigt seine sexuellen Übergriffe mit einem pädagogischen Befreiungsversuch dieser verklemmten Kinder. Man mag das (aus heutiger Sicht) naiv nennen. Es ist leider kein unbekanntes Gedankengut! Jegge sah in den sexuellen Übergriffen eine pädagogische Massnahme zur Befreiung […]

Aufklärung oder Anleitung zum Sex?

Die Sexualpädagogik in den neuen Lehrplänen ist geeignet, den Kindesmissbrauch zu fördern. Die gesamte Gesellschaft soll umerzogen werden. Von Martin Voigt (FAZ, 23. Oktober 2014, Nr. 246) (Der Autor ist Jugendforscher mit einem Schwerpunkt auf neuen Interaktionsformen in den sozialen Medien.) „Mama, ich hab ein komische Hausaufgabe, ich soll mir ein Kondom kaufen.“ Marie ist 12 […]

Wie glaubwürdig ist Volker Beck?

Wie glaubwürdig ist Volker Beck?

Von einem Politiker erwartet man, dass er tut, was er sagt. Sie werden nun schmunzeln. Denn wir haben uns längst daran gewöhnt, Wahlversprechen als uneinlösbare Propaganda zu dechiffrieren. Aber – darf ein Politiker offen lügen, nachhaltig, wiederholt, bewusst und gezielt? Dabei gehört Beck ausgerechnet zu den Grünen, zur Mahn- und Moralpartei. Zu denen, die besonders gerne […]

Der Traum vom Porno-Star

Der Traum vom Porno-Star

Kim sitzt uns gegenüber und redet. Redet und redet, ein, zwei Stunden lang. Und was sie sagte, verschlug selbst uns, die wir in Bezug auf die Arbeit in der Pornobranche bisher wenig Illusionen hatten, die Sprache. Am 20. September hatte Kim (Name geändert) an Alice Schwarzer geschrieben. „Es fällt mir nicht leicht, die richtigen Worte […]

Die taz schreibt: „Die große Manipulation“ & „Glaubwürdigkeit verspielt“

Der Lügenbaron?

Vorwürfe gegen Grünen Volker Beck Der Grüne Volker Beck hat über einen Aufsatz zum Thema Pädophilie aus dem Jahr 1988 nicht die Wahrheit gesagt. Er selbst bleibt uneinsichtig. BERLIN taz | Für Volker Beck wird es jetzt eng: Kurz vor der Bundestagswahl ist ein Dokument aus seiner Vergangenheit aufgetaucht, das den Parlamentarischen Geschäftsführer der Grünen als Lügner […]

Pädophilie-Debatte: Volker Becks Täuschungsversuch ist entlarvt

Becks Textentwurf für das Buch „Der pädosexuelle Komplex“ aufgetaucht – Textvergleich zeigt: Keine Verfälschung! Inhalt des Textes des prominenten Grünenpolitikers ist identisch mit Buchtext (MEDRUM) Medienberichten zufolge hat Volker Beck die Öffentlichkeit über einen früheren Buchbeitrag zur Entkriminalisierung des sexuellen Kindesmissbrauchs getäuscht. Das geht aus einer Meldung von Spiegel-Online hervor. Wie der Vergleich von Volker […]

Pädophilie-Debatte um Grüne: Volker Beck täuschte Öffentlichkeit

SPIEGEL ONLINE Berlin – In der Affäre um die pädophilen Verstrickungen der Grünen hat der Fraktionsgeschäftsführer Volker Beck die Öffentlichkeit jahrelang hinters Licht geführt. SPIEGEL-Recherchen im Archiv der Heinrich-Böll-Stiftung belegen, dass ein Manuskript aus dem Schwulenreferat der grünen Bundestagsfraktion, dessen Referent Beck war, nahezu identisch ist mit einem Gastbeitrag Becks für das Buch „Der pädosexuelle […]

Kommentar Die unbefreite Generation

Kommentar Die unbefreite Generation

Die Hauptdiskussion bei den GRÜNEN ist: Waren es einige extreme Komponenten der Partei die die Förderung der Pädophilie forderten oder wurde das von der Partei mehrheitlich mitgetragen oder sogar gezielt gefördert? Wurden die Forderungen in die Schwulenpolitik eingeschmuggelt und „übersehen“ (so Lesart Trittin) oder war das bewusste Politik der GRÜNEN in den 60-iger bis 80-iger […]

Pädophilie : Die Praxis der Grünen „verschlägt mir die Sprache“

Pädophilie : Die Praxis der Grünen „verschlägt mir die Sprache“

Die Idylle trügt: Die grüne Landkommune Kamp-Lintfort in einer Aufnahme von Beginn der 80er-Jahre Die Welt: Wie geht es Ihnen, nachdem Sie sich entschlossen haben, über Ihre Kindheit in einer pädophilen Wohngemeinschaft öffentlich zu sprechen? Antwort: Zunächst war da ja eine gewisse Unsicherheit, wohin das führen würde. Insbesondere im Hinblick auf die anderen Opfer, die […]

Studie: Gefährdung der Jungen

Studie: Gefährdung der Jungen

Der Psychiater Dr. Michael Schröter-Kunhardt widerspricht mit seinem Leserbrief fundiert einen völlig unkritischen Artikel im Ärzteblatt zum Thema gleichgeschlechtliche Adoption. Er belegt seine Aussagen genau. Sie sind nicht aus der Luft gegriffen. Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Die Qualität des Briefes vom LSVD ist dementsprechend. Es fällt auf, dass er hauptsächlich aus […]

Das unangebrachte Schweigen der Grünen zum Thema Pädophilie

Das unangebrachte Schweigen der Grünen zum Thema Pädophilie

Ausschnitt dieses Textes (ab Seite 19): „Seinen Beitrag schließt Volker Beck daher mit dem erschreckenden Fazit: „Eine Entkriminalisierung der Pädosexualität ist angesichts des jetzigen Zustandes ihrer globalen Kriminalisierung dringend erforderlich, nicht zuletzt weil sie im Widerspruch zu rechtsstaatlichen Grundsätzen aufrechterhalten wird.“50 Erst als Becks Plädoyer für eine „Entkriminalisierung der Pädosexualität“ im Jahr 2010 aufgedeckt und […]

Gewalt in lesbischen Beziehungen

Gewalt in lesbischen Beziehungen

policy_paper_de Ich lehne jede Form von Gewalt an Lesben und Schwulen ab. Ich bin allerdings auch dagegen, mit falschen Zahlen ein falsches Bild zu erzeugen, als sei Gewalt gegen Lesben uns Schwule vor allem eine Gewalt einer „homophoben“ Gesellschaft. Ich bin dagegen, dass sich Schwule und Lesben der Verantwortung entziehen, indem sie sich vor allem […]

Missbrauch (Gewalt) innerhalb lesbischer Beziehungen ist erheblich!

Missbrauch (Gewalt) innerhalb lesbischer Beziehungen ist erheblich!

Lesben häufiger von Gewalt in der Partnerschaft betroffen als heterosexuelle Frauen Publiziert am 11. Februar 2013 von Ohms Im Januar 2013 wurde vom US Amerikanischen “National Centre for Injury Prevention and Control” eine Untersuchung, das National Intimate Partner and Sexual Violence Survey, veröffentlicht. In der Studie werden Erfahrungen von sexualisierter Gewalt, Vergewaltigung, körperlicher Gewalt und/oder Stalking nach sexueller […]

Pädophile Allianzen

Pädophile Allianzen

Die Pädophilenbewegung in Deutschland und ihre Interessensvertreter Konstantin Mascher Sexuelle Identität ins Grundgesetz? Anfang 2010 stellte eine Initiative von SPD, Die Linke und Die Grünen/Bündnis 90 einen Antrag zur Änderung des Grundgesetzes. Der Artikel 3, Absatz 3 sollte folgendermaßen ergänzt werden: „Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner sexuellen Identität, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, […]

Schulsexualerziehung? Ein Produkt der Pädophilen-Lobby

Schulsexualerziehung? Ein Produkt der Pädophilen-Lobby

(Zagreb) Die in Kroatien von der Linksregierung durchgesetzten Programme zur Schulsexualerziehung, wie sie bereits in zahlreichen Staaten nach der Kinsey-Methode in Gebrauch sind, wurden von Pädophilen entwickelt. Dies behauptet die emeritierte amerikanische Universitätsprofessorin Judith Reisman, die jüngst nach Kroatien eingeladen war, um dort Vorträge zu halten, an Diskussionsveranstaltungen teilzunehmen und mit Verantwortungsträgern aus Politik, Kultur […]

Fetischisierung der Sexualität über die Grenzen hinaus

Fetischisierung der Sexualität über die Grenzen hinaus

Diese schwarze Wolke wird die Grünen nicht so schnell verlassen. Bis zur Bundestagswahl, vielleicht viel länger wird die Partei sich rechtfertigen müssen in eigener Sache, wird man ihr eine pädophile Vergangenheit vorhalten. Teile der Partei haben ganz offensichtlich einst die Fetischisierung der Sexualität über die Grenzen von Missbrauch und Vergewaltigung hinaus betrieben. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm […]

%d Bloggern gefällt das: