Zum Hauptinhalt springen

David Berger: Schwulenlobby konservativer als Katholische Kirche!

In diesem Artikel beschreibt David Berger – Er ist ein absoluter Insider: Vom katholischen Priester, in allen Talkshows herumgereichten Vorzeigeschwulen und Kronzeugen, zum Chefredaktor eines Schwulenmagazins, zum grossen Kritiker der Schwulenbewegung – die destruktiven Mechanismen der Schwulen-Aktivisten und der Presse sehr zutreffend und eindrücklich. Sein Fazit: Die (Katholische) Kirche agierte nie so hässlich, wie es die Schwulenbewegung tut […]

HOMOSEXUELL EMPFINDENDE GEMEINDEGLIEDER IN DER WILLOW CREEK GEMEINDE, CHICAGO

So geht Bill Hybels mit dieser Frage um. Er ist klar im Bekenntnis und klar in der Liebe! Anzumerken ist, dass innerhalb der Schwulenszene nur eine Minderheit von etwas über 10 % mit der Frage nach verbindlicher Partnerschaft auseinandersetzen. Welche Fragen und Nöte haben die restlichen  90% und welche Antworten geben wir diesen Betroffenen? 28.09.2016Bill […]

»›Homosexualität‹ ist ein groß angelegtes Täuschungsmanöver«

»›Homosexualität‹ ist ein groß angelegtes Täuschungsmanöver«

Interview mit dem Publizisten Andreas Lombard Homosexuelle Reproduktion gibt es nicht – allen Versprechungen und Hoffnungen zum Trotz. Andreas Lombard sagt: Für den reproduktionstechnischen Markt dienen sie bloß als Türöffner. Andreas Lombard. Foto: privat Veröffentlicht: 03.12.2015 – 14:13 Uhr |von Redaktion (oe) FreieWelt.net: »Homosexualität gibt es nicht«, behaupten Sie im Titel Ihres neuen Buches. Wie […]

Von Gott diskriminiert?

Von Gott diskriminiert?

Autor: Redaktion 8. Juni 2015 Öffentliche Kritik von Politikern an der „Ehe für alle“, umgangssprachlich auch Homo-Ehe genannt, ist selten, und wenn man sie hört, dann kommt sie auch nicht gerade frech und offensiv daher, sondern eher entschuldigend und defensiv. Da verdient ein deutliches Wort schon Würdigung, weil es deutlich ist. Sonst lässt die Debatte […]

Diskriminierung asexueller Lebensgemeinschaften?

Diskriminierung asexueller Lebensgemeinschaften?

Autor: Redaktion 4. Juni 2015 „Diese Äußerung ist nicht mehr nur homophob sondern menschenverachtend, und in Ihrem Gehalt gleichzusetzen mit den ähnlich verachtenden Äußerungen 1933-1945“. Damit ist die Aussage, der ein solcher Satz entgegengestellt wird, eigentlich schon als aussätzig gebrandmarkt. Das Zitat stammt – mit allen Fehlern – aus der Strafanzeige der Berliner Rechtsanwältin Dr. […]

Studie über Kinder in gleichgeschlechtlichen Familien

Studie über Kinder in gleichgeschlechtlichen Familien

By DIJG on 8. Juni 2015 Eine repräsentative Studie aus den USA von D. Paul Sullins, veröffentlicht 2015, zeigt: Kinder in gleichgeschlechtlichen Familien haben mehr als doppelt so häufig ernsthafte psychische Probleme verglichen mit Kindern in gegengeschlechtlichen (komplementärgeschlechtlichen) Familien. Das Risiko betrug das 2,38-Fache. Dieses Risiko erhöht sich, wenn man nur mit Kindern vergleicht, die […]

Homo-Ehe: Warum ein Staatsrechtler der Saar-Uni die Ministerpräsidentin verteidigt

Von Daniel Kirch, 06.06.2015 00:00 (rote Einfärbung von Blogbetreiber) Professor Christoph Gröpl, Inhaber des Lehrstuhls für Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität des Saarlandes, hat zur aktuellen Diskussion um die Homo-Ehe eine klare Meinung. Mit Gröpl sprach SZ-Redakteur Daniel Kirch. In den nächsten Tagen erscheint an dieser Stelle ein Gespräch mit Hasso Müller-Kittnau vom Lesben- und […]

Regnerus-Studie zeigt gravierende Unterschiede bei Kindern in homosexuellen Beziehungen

Diese Studie geht der Frage nach, ob es einen Unterschied macht, ob Kinder in homosexuellen Beziehungen aufwachsen oder bei Mutter und Vater. Der Unterschied zu anderen Studien ist, dass die Kinder befragt wurde, als sie selber schon erwachsen waren. Die bekannteste Studie kommt aus Deutschland und wurde von der Bundesregierung in Auftrag gegeben. Sie befragt […]

Ehe und Familie: Keimzelle in Gefahr

„Offenheit gegenüber allen Lebensformen sollte selbstverständlich sein. Die Frage ist aber, ob der Staat alle Verbindungen gleich fördern muss. Ehe und Familie werden eben nicht zufällig in einem Atemzug genannt. Von Reinhard Müller Vater, Mutter, Kind – das war einmal die Familie. Heute heißt es: Familie ist da, wo Kinder sind. Irgendwie jedenfalls. Vor kurzem hat […]

Als überzeugte, antichristliche Linke und lesbische Professorin verachtete ich Christen total. Und d

Als überzeugte, antichristliche Linke und lesbische Professorin verachtete ich Christen total. Und dann…

Rosaria Champagne Butterfield Als überzeugte Linke und lesbische Professorin verachtete ich Christen total. Und dann wurde ich selbst eine Christin. Der Name “Jesus” blieb mir immer in der Kehle stecken, ja er schnürte mir irgendwie die Kehle zu. Ganz gleich wie hartnäckig ich versuchte ihn irgendwie zu verstehen. Diejenigen die sich zu diesem Namen bekannten, […]

»Es ist leichter, betende Jugendliche festzunehmen, als solche, die Schrecken verbreiten«

»Es ist leichter, betende Jugendliche festzunehmen, als solche, die Schrecken verbreiten«

Was hier in Frankreich passiert, müsste uns stutzig machen. Ein Gesetz für die 1,5% Schwulen wird eingführt. Menschen demonstieren deswegen. Einfach, weil sie genung von dieser Minderheitenpolitik haben. Und vielleicht auch, weil es nicht Staatsaufgabe ist, ein Gesetz für ein Gefühl – für die Liebe – zu machen. Natürlich schreit die Schwulenbwegung „Schwulenhass“, „Homophobie“. Das […]

Prof. Dr. theol. Reinhard Slenczka: Schwerwiegende Fehler im EKD-Familienpapier

Prof. Dr. theol. Reinhard Slenczka: Schwerwiegende Fehler im EKD-Familienpapier

Erlangen (idea) – Schwerwiegende theologische Fehler wirft der Erlanger Theologieprofessor Reinhard Slenczka den Autoren der EKD-Orientierungshilfe zur Familie vor. In dem Papier rückt die EKD von der Ehe als alleiniger Norm ab und vertritt ein erweitertes Familienbild, das unter anderem auch gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften mit Kindern einschließt. Slenczka zufolge macht der Text Menschen ein gutes Gewissen, […]

Kritische Betrachtung des Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare

Ganzer Artikel als pdf-Datei zum downloaden: Herr Sibelius ist Mutter geworden Aus dem Artikel: „Manchmal sucht der Staat Ersatzeltern für bedürftige Kinder. Jetzt soll er be- dürftige „Eltern“ mit Kindern versorgen. Ein volles Adoptionsrecht „für“ gleichgeschlechtliche Paare wäre mehr als eine Erweiterung. Es würde das Vermittlungswesen auf den Kopf stellen.   Auf einmal steht das Wertungsverbot […]

Generalangriff auf das «heteronormative Weltbild»

Generalangriff auf das «heteronormative Weltbild»

Die Homo-Ehe ist eine Erfolgsgeschichte. Keine Minderheit ist in den letzten Jahren so erfolgreich gewesen wie die Homosexuellen. Das betrifft nicht nur die Präsenz im öffentlichen Raum (schwul-lesbische Filmfestivals, Christopher-Street-Day-Paraden usw.), sondern vor allem die politische Durchsetzung ihrer Ziele. In gut einem Jahrzehnt ist es Schwulen und Lesben gelungen, aus der «eingetragenen Partnerschaft» in vielen […]

Frankreich und die Sorgen des Nils Minkmar

Frankreich und die Sorgen des Nils Minkmar

Hundertausende Demonstranten gingen in Frankreich am 26. Mai auf die Straße, um der Einführung der „Ehe für Alle“, der sogenannten „Homo-Ehe“, eine „Manif pour tous“, eine „Demonstration für Alle“ entgegenzusetzen. Die Bilder aus Paris sind in der Tat erstaunlich – in Deutschland wäre dergleichen Mobilisierungspotenzial und Enthusiasmus für eine konservative Sache kaum vorstellbar. Auffällig und erfreulich ist […]

Vorauseilender Gehorsam gegenüber neuen Werten (EKD relativiert die Ehe zwischen Mann und Frau massi

Vorauseilender Gehorsam gegenüber neuen Werten (EKD relativiert die Ehe zwischen Mann und Frau massiv)

„Die Welt“ schreibt: Die neuen familienpolitischen Leitlinien der Evangelischen Kirche Deutschlands zeichnet eine schockierend unideologische Alltags- und Realitätsnähe aus. Was bleibt noch vom Bibelschwur ewiger Treue? Von Ulf Poschardt Foto: dpaEwige Treue wird von der EKD als nostalgischer Wunsch relativiert Der Protestantismus ist ein Produkt der Neuzeit. Er hat den Kapitalismus befeuert, die Moral popularisiert und dem Zeitgeist […]

Einseitige Propaganda

Einseitige Propaganda

Sie sind kaum noch auszuhalten, diese ständigen Schwulenmeldungen aus aller Welt: Erst die Massendemonstrationen in Frankreich, dann die Gleichstellung der Homo-Ehe durch das Bundesverfassungsgericht und jetzt die Diskussion über ein Adoptionsrecht.Sogar im Vatikan soll es eine starke Homolobby geben.  Mal zur Erinnerung: Es handelt sich hier um eine kleine Minderheit, und was diese Minderheit in […]

Die grenzenlose Emanzipation einer Minderheit

Die grenzenlose Emanzipation einer Minderheit

Die Welt ist so ungleich. Wer daran zweifelte, dem wird es derzeit drastisch vorgeführt. In Russland, wo es immer wieder zu Homosexuellen-Morden kommt, wird „Homosexuellen-Propaganda“ unter Strafe gestellt. Im selben Moment spricht der Papst von einer mächtigen „Schwulen-Lobby“ im Vatikan. Und in Frankreich und Deutschland werden große und schnelle Schritte unternommen, das Eheprivileg, wie wir es kannten, zugunsten […]

Aufgewachsen bei meinem homosexuell lebenden Vater

Aufgewachsen bei meinem homosexuell lebenden Vater

Ein Interview mit Dawn Stefanovicz (Catholic World Report) Die „gleichgeschlechtliche Ehe“ ist Ausgangspunkt kontroverser Diskussionen und wird in den Medien ausführlich behandelt. Im Eifer des Gefechts wird jedoch oft ein zentraler Punkt übersehen, meint die kanadische Publizistin Dawn Stefanowicz: Welchen Einfluss hat dasAufwachsen in einem gleichgeschlechtlichen Elternhausauf die Kinder? Dawn wurde in Toronto geboren. Ihr […]

Gewalt in lesbischen Beziehungen

Gewalt in lesbischen Beziehungen

policy_paper_de Ich lehne jede Form von Gewalt an Lesben und Schwulen ab. Ich bin allerdings auch dagegen, mit falschen Zahlen ein falsches Bild zu erzeugen, als sei Gewalt gegen Lesben uns Schwule vor allem eine Gewalt einer „homophoben“ Gesellschaft. Ich bin dagegen, dass sich Schwule und Lesben der Verantwortung entziehen, indem sie sich vor allem […]

Missbrauch (Gewalt) innerhalb lesbischer Beziehungen ist erheblich!

Missbrauch (Gewalt) innerhalb lesbischer Beziehungen ist erheblich!

Lesben häufiger von Gewalt in der Partnerschaft betroffen als heterosexuelle Frauen Publiziert am 11. Februar 2013 von Ohms Im Januar 2013 wurde vom US Amerikanischen “National Centre for Injury Prevention and Control” eine Untersuchung, das National Intimate Partner and Sexual Violence Survey, veröffentlicht. In der Studie werden Erfahrungen von sexualisierter Gewalt, Vergewaltigung, körperlicher Gewalt und/oder Stalking nach sexueller […]

Bodenständig

Bodenständig

Herbert Landau stimmte gegen die steuerliche Gleichstellung von „Homo-Ehen“. Unter den verbliebenen Konservativen im Gericht gilt er als eher politischer Verfassungsrichter. Er wollte als Bundesverfassungsrichter höchstens drei Sondervoten schreiben. Das hat Herbert Landau jetzt geschafft. Seine abweichende Meinung zur steuerlichen Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften wird nicht jedem im Zweiten Senat gefallen haben. Hier hätte man gern […]

Weshalb ein Homosexueller gegen die Homo-Ehe ist.

Weshalb ein Homosexueller gegen die Homo-Ehe ist.

Richard Waghorne ist Forschungsstipendiat der „School of Politics and International Relations“ am University College Dublin und schreibt als politischer Kommentator für irische Zeitungen. Am 5. April veröffentlichte er den Artikel GAY MARRIAGE in der Irish Daily Mail und erklärte, weshalb er – ungeachtet seiner eigenen Homosexualität – gegen die Homo-Ehe ist. Einige Passagen habe ich […]

Nach der „Homo-Ehe“ folgt die Polygamie in den Niederlanden

Nach der „Homo-Ehe“ folgt die Polygamie in den Niederlanden

Noch ein Text zum Thema: Die Homo-Ehe hat keinerlei Einfluss auf die herkömmliche Ehe und Familie! „(Den Haag) Am vergangenen Freitag wurde der erste Fall von Polygamie offiziell in Europa anerkannt. Victor de Brujin (46) heiratete zivilrechtlich Bianca (31) und Mirjan (35) mit einer Trauungszeremonie, die vor dem Notar stattfand, der die Dreier-Beziehung registrierte, wie […]

Auszug aus Interview von Michael Gabel (Politiker, Schauspieler)

Auszug aus Interview von Michael Gabel (Politiker, Schauspieler)

Sie haben in Ihrer Rede in Köln Volker Beck sehr scharf angegriffen. Was genau kritisieren Sie an ihm bzw. seiner Politik? Volker Beck steht beim schwarzen Block und gibt die schwarze Witwe. Er ist Wolkenkuckucksheim. Er hat jegliche Realität zu den Menschen in diesem Land verloren. In erster Linie benutzt er die Menschenrechte, um Kollektivrechte […]

%d Bloggern gefällt das: