Zum Hauptinhalt springen

...

So geht Bill Hybels mit dieser Frage um. Er ist klar im Bekenntnis und klar in der Liebe! Anzumerken ist, dass innerhalb der Schwulenszene nur eine Minderheit von etwas über 10 % mit der Frage nach verbindlicher Partnerschaft auseinandersetzen. Welche Fragen und Nöte haben die restlichen  90% und welche Antworten geben wir diesen Betroffenen? 28.09.2016Bill […]

Weiterlesen

...

Das ist zwar nicht gerade mein Hauptthema. Gehört dieser Artikel überhaupt hierher? Aber auf diesem Hintergrund (z.B. die Grünen) wird derzeit unsere ganze Sexualethik und Familienpolitik gemacht… Konservative Kehre: Der Philosoph Norbert Bolz erklärt, warum er nach den Werten der Familie nun jene der Religion verteidigt FOCUS: Herr Professor Bolz, Sie wollen in Ihrem neuesten […]

Weiterlesen

...

Prof. Dr. theol. Reinhard Slenczka: Schwerwiegende Fehler im EKD-Familienpapier

Erlangen (idea) – Schwerwiegende theologische Fehler wirft der Erlanger Theologieprofessor Reinhard Slenczka den Autoren der EKD-Orientierungshilfe zur Familie vor. In dem Papier rückt die EKD von der Ehe als alleiniger Norm ab und vertritt ein erweitertes Familienbild, das unter anderem auch gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften mit Kindern einschließt. Slenczka zufolge macht der Text Menschen ein gutes Gewissen, […]

Weiterlesen

...

Vorauseilender Gehorsam gegenüber neuen Werten (EKD relativiert die Ehe zwischen Mann und Frau massiv)

„Die Welt“ schreibt: Die neuen familienpolitischen Leitlinien der Evangelischen Kirche Deutschlands zeichnet eine schockierend unideologische Alltags- und Realitätsnähe aus. Was bleibt noch vom Bibelschwur ewiger Treue? Von Ulf Poschardt Foto: dpaEwige Treue wird von der EKD als nostalgischer Wunsch relativiert Der Protestantismus ist ein Produkt der Neuzeit. Er hat den Kapitalismus befeuert, die Moral popularisiert und dem Zeitgeist […]

Weiterlesen

...

Homosexualität (NT)

Stefan Scholz (erstellt: Sept. 2012) 1. Einführung Homosexualität wird im Neuen Testament nicht eigens zum Thema gemacht. Nur an drei knappen Stellen finden sich Aussagen, die üblicherweise mit gleichgeschlechtlichen Sexualpraktiken in Verbindung gebracht werden. Dies sind Röm 1,26f; 1Kor 6,9 und (davon abhängig) 1Tim 1,10. Der Umstand, dass sich die neutestamentliche Wissenschaft in den vergangenen ca. 25 Jahren so intensiv […]

Weiterlesen

...

Ganz aktuell hat Prof. Dr. theol. Markus Zehnder eine Antwort auf die Theologie im Buch „Streitfall Liebe“ veröffentlicht.

Prof. Dr. Markus Zehnder (Altes Testament) hat sich sehr in das Buch von Valeria Hinck vertieft und eine profunde Rezension geschrieben.   Ein Auszug aus seiner Schlussbemerkung: „Insgesamt hinterlässt Hincks Buch nicht den Eindruck, dass hier eine Diskussion des Themas Homosexualität vorliegt, die eine Brücke zwischen ”Schwulenlobby” und ihren Kritikern im Bereich der christlichen Kirche […]

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: