Zum Hauptinhalt springen

Pädagogik der Vielfalt – eine kritische Betrachtung

Pädagogik der Vielfalt – eine kritische Betrachtung

Zum Thema hat 2017 ein grosses Symposium in Stuttgart stattgefunden. Über 1000 Menschen haben daran teilgenommen. Ein sehr reges Interesse! Gerne möchte ich euch ein paar Videos präsentieren. Heruntergeladen habe ich die Videos bei kla.tv. Nicht alle werden vielleicht das Haus-TV von Yvo Sasek gut finden. Bitte bedenken Sie, dass die Vorträge und Hauptinhalte nicht […]

Latent homophob?

„Wer schreibt, dass es gut ist, dass die klassische Ehe die bevorzugte Lebensform der meisten Menschen ist, ist latent homophob? Genau diese völlig überspannte Aggression gegenüber der Mehrheitsgesellschaft ist es, die Winfried Kretschmann in seinem Beitrag in der Zeit zu recht hinterfragt. Dass die Ehe immer noch die bevorzugte Lebensform ist, kann man rein zahlenmäßig […]

Studie: Gefährdung der Jungen

Studie: Gefährdung der Jungen

Der Psychiater Dr. Michael Schröter-Kunhardt widerspricht mit seinem Leserbrief fundiert einen völlig unkritischen Artikel im Ärzteblatt zum Thema gleichgeschlechtliche Adoption. Er belegt seine Aussagen genau. Sie sind nicht aus der Luft gegriffen. Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Die Qualität des Briefes vom LSVD ist dementsprechend. Es fällt auf, dass er hauptsächlich aus […]

Brauchen wir Professuren für Genderforschung an Universitäten und Hochschulen?

Brauchen wir Professuren für Genderforschung an Universitäten und Hochschulen?

Im Blog FreieWelt.net schrieb Peter Altmiks: „In einem interessanten und umfangreichen Aufsatz hinterfragt Heike Diefenbach den Sinn von Professuren für Genderforschung an deutschen Hochschulen. Diefenbach weist darauf hin, “…dass weder der Öffentlichkeit noch der Mehrheit der Kollegen aus verschiedenen Sozialwissenschaften bekannt oder klar ist, was genau Genderlehrstühle und Genderforschung zum Erkenntnisgewinn in den Sozialwissenschaften beitragen, ob sie überhaupt […]

Gender Mainstreaming: Eine Ideologie greift Glaube und Familie an!

Gender Mainstreaming: Eine Ideologie greift Glaube und Familie an!

Zum Widerstand gegen das »Gender Mainstreaming« ruft der Professor für Physiologie und Biokybernetik, Manfred Spreng (Erlangen), auf. Diese Ideologie propagiert eine Gleichschaltung der Geschlechter, aber auch von Gruppen wie Homosexuellen oder Intersexuellen. In der evangelischen Kirche spielt die Bewegung eine große Rolle, etwa mit Gender-Beauftragten. Wie Spreng in der Zeitschrift CA – Confessio Augustana (Neuendettelsau […]

Gender – Gleichstellung macht ungleich!

Gender – Gleichstellung macht ungleich!

Das Wort klingt so holprig, wie die Sache sich darstellt, die es bezeichnet: Gleichstellung. Es suggeriert Egalität und schafft Strukturen der Ungleichheit, verspricht Freiheit und bringt oft neue Formen der Knechtung. Dennoch kommt kein Dorf in Oberschwaben und keine Metropole am Rhein ohne Gleichstellungsbeautragten aus, der meist eine Gleichstellungsbeauftragte ist. Deutschland soll eine gleichgestellte Republik […]

Die unerwünschten wissenschaftlichen Ergebnisse eines Ethnologen

“Ich wünsche das zu betonen. Als ich mit diesen Untersuchungen anfing, wollte ich nichts beweisen, und ich hatte keine Idee, was das Ergebnis sein könnte. Ich fing in aller Unschuld an, wäre mir bewusst geworden, wie sehr ich – durch die Ergebnisse meiner Arbeit- meine persönliche Philosophie hätte ändern müssen, ich hätte wahrscheinlich gezögert überhaupt […]

Als überzeugte, antichristliche Linke und lesbische Professorin verachtete ich Christen total. Und d

Als überzeugte, antichristliche Linke und lesbische Professorin verachtete ich Christen total. Und dann…

Rosaria Champagne Butterfield Als überzeugte Linke und lesbische Professorin verachtete ich Christen total. Und dann wurde ich selbst eine Christin. Der Name “Jesus” blieb mir immer in der Kehle stecken, ja er schnürte mir irgendwie die Kehle zu. Ganz gleich wie hartnäckig ich versuchte ihn irgendwie zu verstehen. Diejenigen die sich zu diesem Namen bekannten, […]

Das offene Netzwerk Kreuz und Queer durch Zürich schreibt über wuestenstrom:

Das offene Netzwerk Kreuz und Queer durch Zürich schreibt über wuestenstrom:

“Grundsätzlich kann die Arbeit von Wüstenstrom nicht verurteilt werden. Bei vielen Menschen mit Missbrauchserfahrungen oder mit Porno- und Sexsucht haben die Angebote tatsächlich geholfen. Auch für Menschen , die in Wirklichkeit gar nicht homosexuell veranlagt sind, sondern infolge einer Identitätsstörung homosexuelle Akte ausleben, können die Therapien sinnvoll sein. In diesen Bereichen mag Wüstenstrom für viele […]

Prof. Dr. theol. Reinhard Slenczka: Schwerwiegende Fehler im EKD-Familienpapier

Prof. Dr. theol. Reinhard Slenczka: Schwerwiegende Fehler im EKD-Familienpapier

Erlangen (idea) – Schwerwiegende theologische Fehler wirft der Erlanger Theologieprofessor Reinhard Slenczka den Autoren der EKD-Orientierungshilfe zur Familie vor. In dem Papier rückt die EKD von der Ehe als alleiniger Norm ab und vertritt ein erweitertes Familienbild, das unter anderem auch gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften mit Kindern einschließt. Slenczka zufolge macht der Text Menschen ein gutes Gewissen, […]

Gegen diese Meinungsdiktatur und Intoleranz der Schwulenbewegung!

Gegen diese Meinungsdiktatur und Intoleranz der Schwulenbewegung!

Maulkorb-Debatte! Bitte hören Sie sofort auf kritisch zu denken. Einige Chefdenker einer bestimmten Richtung der heutige Schwulenbewegung haben die ultimative Wahrheit über sich selbst herausgefunden und für alle Betroffenen abschliessend definiert. Weiter muss und soll nicht mehr nachgedacht werden, schon gar nicht kritisch! Die Sexualwisschenschafter werden dringend aufgefordert alle Schriften über Veränderbarkeit strikte zu widerrufen. […]

Robert R. Reilly | Monday, 27 May 2013 Mutable or immutable?

Robert R. Reilly | Monday, 27 May 2013  Mutable or immutable?

Science has been enlisted to depathologize homosexuality in so far as it can lend credence to the assertion that homosexuality is an immutable condition. The immutability issue is as irrelevant to the moral nature of homosexual behavior as it is to alcoholic behavior. Alcoholics, by definition, are alcoholics for life. If they wish to remain […]

Eltern können Geschlecht des Babys festlegen

Eltern können Geschlecht des Babys festlegen

Als erste Klinik auf dem europäischen Festland bietet das Universitätsspital Basel ab Juli die sogenannte Microsort-Methode an – ein patentiertes Verfahren einer US-Firma, bei dem die Spermien vor der Verschmelzung mit der Eizelle nach X- und Y-Chromosomen sortiert werden. So können die Ärzte das Geschlecht der Sprösslinge mit grosser Wahrscheinlichkeit in die eine oder andere […]

%d Bloggern gefällt das: