Unachtsame Eltern

Dieser Artikel wurde übernommen von: https://www.iphone-ticker.de/aufmerksamkeitsentzug-entwicklungsstoerungen-durch-smartphone-130339/

Der Bayerische Rundfunk widmet sich in seinem 3-Minuten-Beitrag„Entwicklungsstörungen wegen Smartphone“ einer Studie, die kürzlich in dem amerikanischen Fach-Journal Pediatric Research veröffentlicht wurde.

Mike Fox 467489 Unsplash

Die Untersuchung, die unter dem Titel „Technoference“ hier publiziert wurde, stellt die These auf, dass der häufige Griff der Eltern zum Smartphone für langfristige Entwicklungsstörungen beim Nachwuchs sorgen kann.

Grob zusammengefasst leidet die Eltern-Kind-Interaktionen durch omnipräsente und häufig genutzt Technik-Accessoires im Haushalt. Sind Geräte vorhanden, führt deren Nutzung zu einem erhöhten „parenting stress“ und Frust beim Nachwuchs, der sich mit einem häufigen und oft auch plötzlichen Aufmerksamkeitsentzug konfrontiert sieht.

Nur kurz mal die Mails checken, etwas auf Facebook posten oder ein Foto hochladen. Smartphones verlangen ständige Aufmerksamkeit. Wenn Eltern sich zu viel mit dem Handy beschäftigen, anstatt mit Ihren Kindern, kann das dramatische Folgen haben.

Views – 18